24. Mai 2018

Generalversammlung des Verbandes der freien Autohändler VFAS

Geballte Ladung an Wissen an der Informationsveranstaltung mit Generalversammlung des VFAS. Dazu spannende Gastreferate aus dem Bundesamt für Strassen und der Zürcher Fachhochschule für Angewandte Wissenschaften.

Generalversammlung des Verbandes der freien Autohändler VFAS
Generalversammlung des Verbandes der freien Autohändler VFASGeneralversammlung des Verbandes der freien Autohändler VFASGeneralversammlung des Verbandes der freien Autohändler VFAS

Mitte Mai lud der Verband freier Autohandel Schweiz (VFAS) seine Mitglieder und Gäste zur Informationsveranstaltung mit Generalversammlung ins Landeslager der SAG Schweiz AG in Niederbipp. Informiert wurde über Wichtiges für den freien Handel und politisch Aktuelles, das den Parallel- und Direktimport von Fahrzeugen direkt beeinflusst. Daneben gab VFAS-Präsident Roger Kunz in seinem Jahresbericht ein Update zu den Verbandsaktivitäten, zu neuen Regulatorien beim Handel mit Neuwagen, Occasionen und Amerikanern sowie Informationen zum Werkstattgeschäft.

 

Den VFAS-Mitgliedern wurden zwei Gastreferate von hohem Kaliber geboten: Astra-Vizedirektor Werner Jeger referierte über die Zukunft auf den Schweizer Strassen. Dabei informierte er über den Status quo – in technischen und rechtlichen Belangen – des autonomen Fahrens. Die zunehmend höhere Automatisierung im Individualverkehr trägt zweifelsohne auch dazu bei, dass die Zahl der Verkehrstoten seit den 1970er-Jahren drastisch zurückgegangen ist (von rund 1700 auf 216 im Jahr 2016).

 

Kartellspezialist Patrick Krauskopf von der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften gab einen Überblick über aktuelle Entwicklungen im freien Autohandel. Er legte dar, wie sich künftige Marktszenarien entwickeln werden. Unter dem Eindruck der zunehmenden Digitalisierung, die auch vor dem Vertrieb nicht Halt macht, werden alle Garagisten und Händler in der Schweiz immer mehr unter Druck kommen, ist Krauskopf überzeugt.

 

Abgerundet wurde die Jahresveranstaltung mit der Besichtigung der schweizweit grössten Logistik-Anlage dieser Art. Claudio Binder von der SAG Schweiz AG gab dazu die Facts & Figures. (pd/ir)

 

www.vfas.ch

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK