06. April 2018

Continental Technik Forum 2018: coole Mobilitätslösungen

Die jährliche Ausgabe des Continental Technik Forums, in dem das Unternehmen seine neuesten Entdeckungen präsentiert, fand in den eisigen Regionen Nordschwedens statt. Man kann also sagen, dass die vorgestellten Innovationen mehr als frisch sind.

Continental Technik Forum 2018: coole Mobilitätslösungen

Text: Isabelle Riederer

 

Unter dem Motto «Vision Zero - eine Zukunft ohne Autounfälle» zählt Continental zu den führenden Unternehmen nicht nur im Bereich Reifen, sondern auch im Bereich Fahrerassistenzsysteme und autonomes Fahren. In diesem Jahr fand das Technik Forum mit dem Titel «Vision Zero geht nach Norden» mit seinen neuesten Mobilitätslösungen in Arvidsjaur in Lappland statt. Dort wo sich Elch und Rentier «Gute Nacht» sagen und zahlreiche Automobilhersteller, darunter Continental, ihre Produkte bei extremen Minusgraden testen.

 

Und es war richtig kalt in Arvidsjaur. Minus 23 Grad zeigte das Thermometer auf dem Testgelände an. Genau richtig um die neuen Winterreifen zu testen. Darunter den WinterContact TS 860 S für sportliche und leistungsstarke Limousinen. Zur Auswahl standen zwei BMW 440i (Heckantrieb), zwei Audi S4 Avant (Allrad) und zwei Mini Countryman John Cooper Works (Frontantrieb). Bei allen drei Modellen stellte der neue Winterreifen seine Performance eiskalt unter Beweis. Continental nutze das Technik Forum auch, um seinen neuen VikingContact 7 zu präsentieren, ein Winterreifen für noch extremere Bedienungen. Eine weitere Reifeninnovation, die noch gar nicht auf dem Markt ist, war ein brandneuer Spike-Reifen, bei welchem die Nägel durch Gummikopf-Aluminiumschrauben ersetzt wurden. Damit macht man nicht nur auf Schnee und Eis eine gute Figur, auch die Strassenoberfläche wird weniger beschädigt.

 

Zwar keine Gummineuheiten, aber zwei Technologien, die die Reifenzukunft revolutionieren werden, sind die Systeme: ContiSense und ContiAdapt. ContiSense besteht aus leitfähigem Gummi, das in die Reifenlauffläche integriert ist und elektrische Signale an einen Reifensensor weiterleitet, der den Reifenverschleiss, die Temperatur und den Druck sowie das Auftreten von Schäden kontinuierlich überwacht. Zudem überwacht der Reifen den Zustand der Strasse und das Vorhandensein von Wasser, Schnee oder Eis. ContiAdapt ist ein zukunftsorientierter Reifen, der über radintegrierte Mikrokompressoren verfügt, die den Reifendruck sofort an die idealen Fahrbedingungen anpassen – von trocken, über nass bis hin zu rutschig und uneben – indem die Kontaktfläche des Reifens mit dem Boden vergrössert oder verkleinert wird.

 

Für eine unfallfreie Zukunft und autonomes Fahren hat Continental weitere Innovationen wie das Antiblockiersystem ABS3 der neuesten Generation eingeführt, das den künftigen VW Golf VIII ausstatten wird. In den durchgeführten Spurtests wurde der Vorteil dieses Systems gegenüber dem aktuellen ABS2 bewiesen. Eine weitere Innovation war die «intelligente» pneumatische elektronische Federung CAirS, die sich sofort an die Fahrbedingungen und den Boden anpassen kann und geeignet für ist Elektrofahrzeuge und autonomes Fahren. Im Bereich des autonomen Fahrens präsentierte Continental das redundante Bremssystem MK C1 HAD, das keine Aktion des Fahrers mehr benötigt.

 

Krönender Abschluss des Technik Forums war der 5-Liter-V8-Mustang mit einem Prototyp-Stabilitätssystem, das die Rückseite des Autos um nicht mehr sechs Grad verrutschen lässt. Auf halbem Weg durch einen Slalom-Kurs mit knapp 80 km/h schaltete der Ingenieur das System aus und schneller als gedacht, verlor man die Kontrolle über das Fahrzeug. Eine mehr als beeindruckende Demonstration. Da der Ingenieur aber das System auf dem Rückweg nicht wieder einschaltete, nutzten zahlreiche Teilnehmer, um dem Mustang auf dem gefrorenen See ordentlich die Sporen zu geben. Noch ist das System nicht serienreif, da es auf das Vorhandensein eines Rollsensors angewiesen ist, doch eines steht jetzt schon fest: Continental wird einmal mehr die Zukunft der Mobilität verändern und das absolut cool.

 

Bilder und Impressionen des Continental Technik Forum 2018 finden Sie hier in unserer Fotogalerie.

 

www.continental-reifen.ch

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring