05. März 2018

Volvo XC40 ist Car of the Year 2018

Der Volvo XC40 hat das Rennen um den begehrten Titel des Car of the Year für sich entscheiden können. Am 5. März 2018 fand die offizielle Preisverleihung im Vorfeld des Autosalons in Genf statt.

Volvo XC40 ist Car of the Year 2018

Der CEO von Volvo, Hakan Samuelsson, nahm die Trophäe «Car of the Year 2018» mit grosser Freude entgegen.

Volvo XC40 ist Car of the Year 2018

Mit 325 Punkten hatte der Volvo XC40 unter den sieben Finalisten zur Wahl des Car of the Year 2018 am Schluss die Nase vorn. Er verwies damit den Seat Ibiza (242 Pkte), die 5er-Serie von BMW (226), den Kia Stinger (204), den Citroën C3 Aircross (171), den Audi A8 (169) und den Alfa Romeo Stelvio (163) auf die Plätze. Für alle Beteiligten ist es gleichwohl eine Auszeichnung, es überhaupt ins Finale geschafft zu haben. Sie hatten sich zuvor schon gegen eine grosse Konkurrenz durchsetzen müssen.

 

 

Fachjournalisten aus ganz Europa sassen in der Jury. Die beiden Schweizer Mitglieder des Gremiums hatten dem Seat Ibiza die höchste Punktezahl vergeben (11 Pkte), dahinter folgten in der Schweizer Wertung der Volvo XC40 (10), der Citroën C3 Aircross (8), der Kia Stinger (6) und mit je fünf Punkten der Alfa Romeo Stelvio, der Audi A8 und die 5er-Serie von BMW.

 

 

Es ist dies übrigens zum siebten Mal, dass diese begehrte Auszeichnung am Autosalon in Genf vergeben wird.  (eka)

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK