03. April 2020

Nokian Snowproof P: In der «weissen Hölle» getestet

Das Testcenter «White Hell» von Nokian Tyres in Ivalo ist das, was die «grüne Hölle» Nürburgring für Autos und Sommerreifen ist: Ein Härtetest par Excellence für Winterreifen wie beispielsweise den neuen Nokian Snowproof P.

Nokian Snowproof P: In der «weissen Hölle» getestet

Nokian Tyres gilt als der Erfinder des Winterreifens. 1934 entwickelten die Finnen erstmals einen Reifen speziell für Matsch, Schnee und Eis, seit 1986 betreibt der Hersteller in Ivalo im Lappland ein eigenes, 700 Hektar grosses Testgelände, das der Grösse von mehr als 1000 Fussballfeldern entspricht und auf dem zwischen November und Mai Hochbetrieb herrscht. 30 unterschiedliche Strecken stehen in diesem Zeitraum den Ingenieuren und Testfahrern zur Verfügung, sogar eine 700 Meter lange Halle, die einheitliche und exakte Tests unter konstanten Bedingungen ermöglicht. Sogar der ehemalige Formel-1-Weltmeister Mika Häkkinen unterstützt Nokian mit seinem Know-how bei der Entwicklung neuer Reifen.

So führt Nokian jetzt beispielsweise mit dem Snowproof P einen neuen UHP-Reifen für den mitteleuropäischen Winter ein und erweitert seine Winterreifenauswahl für den mitteleuropäischen Markt. Der Nokian Snowproof P wird in den Geschwindigkeitskategorien H (210 km/h), V (240 km/h) und W (270 km/h) und mit einer umfassenden Auswahl an Grössen von 55 Produkten (17 bis 21 Zoll) angeboten. Erhältlich ist der neue Nokian Snowproof P ab Herbst 2020.

Der Nokian Snowproof P ist für alle winterlichen Witterungsbedingungen geeignet und bietet zuverlässige Leistung auf nassen, matschigen und schneebedeckten Strassen. Eine der schwierigsten Bedingungen ist Schneematsch, insbesondere, wenn er auf einer stark befahrenen Autobahn zwischen den Fahrspuren auftritt. Das neue Profil wurde speziell dafür entwickelt, um dieser Gefahr vorzubeugen: Es verfügt über eine dichte Lamellierung und verbundene Rillen, die Wasser und Schneematsch zwischen Reifen und Strasse effektiv verdrängen. Die polierten Rillen beschleunigen zudem das Entfernen von Wasser, bieten zusätzliche Sicherheit und unterstützen den Fahrer bei Regen.

Die Alpine Performance Gummimischung wurde für ein breites Temperaturspektrum entwickelt. Damit ist der Nokian Snowproof P an anspruchsvollen und kalten Wintertagen wie in Ivalo oder nachts im Engadin, genauso wie bei milderem Wetter an sonnigen Tagen in der Schweiz, ein zuverlässiger Reifen. Die neue Profilmischung erhöht zudem die Haftung auf nasser Fahrbahn, ohne dabei die Wintereigenschaften des Reifens zu beeinträchtigen. Dank des leicht abrollenden Laufflächenprofils und der hochmodernen Laufflächenmischung hat der sportliche Nokian Snowproof P einen geringen Rollwiderstand sowie eine ausgezeichnete Verschleissfestigkeit unter wechselnden Bedingungen.

Schneekrallen zwischen den Profilblöcken und in den Schulterbereichen sorgen für ausgewogene Haftung auf Eis und Schnee, insbesondere beim Bremsen und Beschleunigen. Die Brems- und Beschleunigungsverstärker an den Profilblöcken tragen ihren Teil zur Verbesserung der Längshaftung bei. (ml)


Eine Online-Galerie mit vielen Bildern dazu finden Sie unter folgendem Link:
Ivalo 2020

 

www.nokiantyres.ch

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@awverlag.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK