21. Oktober 2019 | PAID CONTENT

Mit den Foto-Tools von GAD wird jeder Händler zum Profifotografen

Wer online ist, braucht gute Bilder – sie sind ein Erfolgsgarant und verkürzten die Standzeiten. Doch wie setzt man seine Verkaufsfahrzeuge optimal in Szene? Mit den Tools von Global Automotive Designer, kurz GAD, wird jeder Garagist zum Profifotografen und das für lediglich Fr. 1.50 pro Bild.

Mit den Foto-Tools von GAD wird jeder Händler zum Profifotografen
Mit den Foto-Tools von GAD wird jeder Händler zum Profifotografen Mit den Foto-Tools von GAD wird jeder Händler zum Profifotografen Mit den Foto-Tools von GAD wird jeder Händler zum Profifotografen Mit den Foto-Tools von GAD wird jeder Händler zum Profifotografen

Fotoshootings gehören heute zum Garagenalltag, jedoch benötigen sie nicht nur viel Zeit, man benötigt auch die richtige Ausrüstung. Das kann teuer werden. Eine professionelle Kameraausrüstung und eine Fotobox sind nicht billig. Hinzu kommen die Schulung von Mitarbeitern und der Zeitaufwand für die Bildbearbeitung. Das allein macht aber noch keine Profibilder. Ein einheitliches Konzeptmuss her, das den professionellen Online-Auftritt verstärkt. Denn gute Bilder sind nicht nur ein gutes Verkaufsargument, sie verkürzen auch die Standzeiten.

 

Unterstützung finden Garagisten bei der Pixel 24 AG und den praktischen Tools der App GAD24 von GAD – dem Global Automotive Designer. Die fünf Tools von GAD helfen jedem Garagisten, professionelle Bilder von Fahrzeugen für seine Online-Inserate zu erstellen. Den Anfang machen der GAD Fotoguide und GAD Art. Sie ermöglichen es dem Händler die GAD Suite individuell auf seine Bedürfnisse anzupassen. Mit dem Fotoguide kann der Händler einen Katalog erstellen, der vorgibt, aus welchem Winkel und in welcher Ansicht die Bilder für seine Inserate aufgenommen werden sollen. So kann jeder Mitarbeiter dank der Unterstützung durch den Ghost Ansicht und Winkelsensor bestimmen und so für jedes Inserat einheitliche Fotos erstellen. Dies reduziert massiv den Zeit- und Schulungsaufwand.

 

Volle Kontrolle

Das GAD ART Tool ermöglicht es, die Verarbeitung der Bilder durch die GAD Suite individuell zu gestalten Dabei stehen dem Händler über 100 Hintergründe zur Verfügung. Auch ist es möglich, komplett individuelle Hintergründe nach Hersteller-CI-Vorgaben erstellen zu lassen. Zudem besteht die Möglichkeit, das Logo des Händlers virtuell in den Hintergrund einzufügen. Diese Konfiguration des entsprechenden Händlerbrandings muss dabei nur einmal erfolgen, um es auf alle zukünftigen Aufnahmen anwenden zu können. Eine Änderung des Logos oder des Hintergrundes ist jederzeit möglich. So hat der Händler die volle Kontrolle darüber, wie seine Bilder am Ende aussehen.

 

Innerhalb von 24 Stunden bereit

Die GAD24-App kann auf verschiedene Smartphones des Händlers installiert werden und ermöglicht es mithilfe des zuvor durch den Händler erstellten Fotoguides schnell und einfach Bilder aufzunehmen. Dabei unterstützt die App den Anwender durch die Vorgabe einer festen Fotoreihenfolge in Verbindung mit dem Ghost des Fotoguides. Anschliessend können die Bilder direkt aus der App ganz bequem zur Bearbeitung an das GAD-Designerteam übermittelt werden.

 

Das GAD Customer Dashboard ist ein Desktop-Tool, welches für den Kunden die gesamte Verwaltung der aufgenommenen Bilder ermöglicht. Des Weiteren besteht die Möglichkeit, im GAD Customer Dashboard individuelle Aufträge anzulegen und diese an die GAD-Designer zu übermitteln. Anschliessend kann der Kunden die bearbeiteten Bilder so wie eine Vorher-nachher-Ansicht innerhalb von 24 Stunden im GAD Customer Dashboard herunterladen. Nach dem Download stehen dem Kunden die Bilder noch weitere zwei Wochen im Archiv zur Ansicht zur Verfügung. Ein weiterer Vorteil von GAD: Es gibt keine Fixkosten, pro Bildbearbeitung zahlt der Händler ab Fr. 1.50.

 

Mit Hilfe der GAD API lassen sich bearbeitete Bilder automatisch in das Dealer-Management-System (DMS) des Händlers übertragen. Dies ermöglicht dem Händler, den Prozess der Auftragsrücklieferung voll automatisiert zu integrieren. Dabei kann die GAD API individuell an die Bedürfnisse des Kunden angepasst werden. Diese unterstützt standardmässig bereits alle gängigen DMS-Systeme wie MotionData, Eurotax, Schwacke oder AutoI.

 

Zahlreiche Händler und Garagisten sind von den Tools von GAD begeistert und würden GAD jederzeit weiterempfehlen, darunter die Auto German AG und die Firstgarage AG in Feusisberg. Thomas Feusi: «Da wir aus Platzgründen die Fotos nicht im Gebäude machen konnten, mussten diese jeweils im Aussenbereich gemacht werden. Erschwerend kam dazu, dass das Wetter nicht immer auf der Sonnenseite war. Nun können wir die Fotos platzneutral und wetterneutral vornehmen, übermitteln und innert 24 Stunden erhalten wir die bearbeiteten Bilder zurück in der gewünschten Qualität.»

 

www.pixel24.world

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@awverlag.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK