05. November 2014

Förderung der Elektromobilität schreitet voran

Der zweite Bericht der Kommission «VillE – Elektromobilität vor Ort 2014» unter der Leitung des «Schweizer Forum Elektromobilität» ist da und zeigt, was Schweizer Gemeinden und Städte schon heute unternehmen, um die Elektromobilität aktiv zu fördern.

Förderung der Elektromobilität schreitet voran

Noch stehen viele Gemeinde und Städte beim Thema Elektromobilität im Dilemma, wie der zweite Bericht verdeutlicht. Einerseits wollen sie den Individualverkehr reduzieren, andererseits den bestehenden effizienter abwickeln. Kontroverse politische Debatten sind an der Tagesordnung. Dennoch stehen sie der Elektromobilität positiv gegenüber, was sich insbesondere bei den Elektrovelos zeigt, die vielerorts schon heute zum Stadtbild gehören.

 

Die im Rahmen des Berichts erarbeiteten Handlungsempfehlungen bieten Städten und Gemeinden eine gute Orientierung. Die vorgestellten Best Practices zeigen auch konkret, worauf es bei der Umsetzung ankommt. Mittlerweile schreitet die Elektrifizierung auch im Nutzfahrzeugbereich voran, was im Bericht 2014 dokumentiert ist. 2015 wird der Öffentliche Verkehr einen Schw¬er¬punkt im Bericht bilden. Als gute Bespiel zeigt sich die Stadt St.Gallen, die mit ihrem Energiekonzept 2050 vom Bundesamt für Energie die Auszeichnung «Watt d'Or» 2012 erhielt.

 

Ein wichtiges Anliegen der Kommission ist es, die Bürgerinnen und Bürger sachlich über diese effiziente und nachhaltige Mobilität aufzuklären und ihnen die Möglichkeit zu geben Elektrofahrzeuge, also Elektroautos, E-Scooter und E-Bikes, zu testen. Zudem werden Mitarbeitenden E-Velos zur Verfügung gestellt, öffentliche Ladeinfrastrukturen werden aufgebaut und mancherorts erhalten Käufer von Elektrofahrzeugen Förderbeiträge oder andere Vergünstigungen. Weiter liegen komplexe Strategien und Masterpläne vor. (pd/ir)

http://forum-elektromobilitaet.ch/


PDF Zweiter Bericht VillE - Elektromobilität vor Ort 2014

 

Bilderdownload:

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK