06. Februar 2014

Citroën-Garage Schlotterbeck wird Wohnraum

Die unter Denkmalschutz stehende, ehemalige Citroën-Garage Schlotterbeck in Zürich zelebrierte in den 60ern die legendäre «La Déesse» – nun wird die Autowerkstatt v zu Wohnraum umgebaut und erweitert. Im eigens dafür eingerichteten Showroom besteht die Möglichkeit, neben dem Bauprojekt ein Stück Zürcher Stadt- und Automobilgeschichte zu geniessen.

Citroën-Garage Schlotterbeck wird Wohnraum

Die 1951 eröffnete Grosswerkstatt an der Badenerstrasse in Zürich setzte dem damals gerade beginnenden Mobilitätszeitalter ein Denkmal. Der Glas- und Betonbau mit dem dahinter aufragenden, runden Vorbau wurde zur zentralen Citroën-Garage und damit zum ebenwürdigen Tempel des legendären Citroën Modells DS. Heute steht die Schlotterbeck Garage unter Denkmalschutz und dient mit der grossteils noch originalen Bausubstanz als Zeuge der Industrialisierung.


Am Salon de l'Automobile in Paris vom 5. Oktober 1955 erlebte das Publikum eine kleine französische Revolution. Das Citroën Modell DS schien mit seiner stromlinienförmigen Karosserie, seiner erstmals in Serie für alle vier Räder verwendeten hydropneumatische Federung wie auch dem Vierzylinder-Reihenmotor seiner Zeit voraus.

 

Es besticht auch heute durch das aussergewöhnliche Design ebenso wie durch seine Technik. Moderne Materialien wie Aluminium, Fiberglas und Nylon senkten das Gewicht merklich. Typische Merkmale sind weiter die um die Ecke leuchtenden Scheinwerfer oder das elegante Ein-speichen-Volant, welches sich dank Servounterstützung mit dem kleinen Finger bedienen lässt und eine freie Sicht auf die Armaturen bietet.

 

Grundsätzlich bleibt der Charakter des denkmalgeschützten Gebäudes beim Umbau erhalten, mit dem runden Vorbau als sichtbares Wahrzeichen. Je nach Geschoss, Ausrichtung und Architektur wurden fünf verschiedene Wohnungstypen entwickelt. Überhaupt findet sich der Bezug zu Citroën und zur ehemaligen Autowerkstatt in vielen Details wieder.

 

So nimmt die Beleuchtung der Korridore das Thema der Werkhalle auf - genauso wie die Wahl der Bodenbeläge. Zudem besteht in einem Showroom die Möglichkeit, neben dem Bauprojekt ein Stück Zürcher Stadt- und Automobilgeschichte zu geniessen. (pd/ml)

 

www.schlotterbeck-areal.ch

 

 

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK