31. Januar 2014

Porsche Zentrum Basel offiziell eröffnet

Nach einer Umbauzeit von nur drei Monaten wurde am 1. Januar das neue Porsche Zentrum Basel eröffnet. An der offiziellen Eröffnung waren neben denn Rennfahrern Neel Jani und Jeffrey Schmidt auch Stefan Altrichter, Chef von Porsche Schweiz, der Architekt Aurel Toth (AWS) und über 600 weitere Gäste vor Ort.

Porsche Zentrum Basel offiziell eröffnet
Porsche Zentrum Basel offiziell eröffnet

Die Vision, einmal Porsche zu vertreten, hatte die Familie Nef schon 2007, als der Neubau im Dreispitzquartier entstand. Sieben Jahre später war es dann soweit: Am 1. Januar dieses Jahres wurde das neue Porsche Zentrum Basel nach einer Rekordumbauzeit von nur drei Monaten offiziell eröffnet. Und Geschäftsführer Lorenz Nef hat sich mit seinem Team von 14 Mitarbeitern gleich weitere hohe Ziele gesteckt und will bereits dieses Jahr rund 200 Neuwagen verkaufen. Dass das Interesse an der Sportwagenmarke in der Region Basel sehr gross ist, beweist auch die Tatsache, dass die Gästeliste an der offiziellen Eröffnung am 30. Januar über 600 Namen umfasste. «Ich bin überwältigt vom Rieseninteresse. Das zeigt, welche Emotionen die Marke Porsche weckt», so Nef.

 

Auch Stefan Altrichter, Chef von Porsche Schweiz, bekräftigte an der Eröffnung, mit der Familie Nef einen Partner gefunden zu haben, mit dem Porsche in der Nordwestschweiz weiter wachsen will: «Dieses neue Zentrum ist ein Ausdruck der Zuversicht in die Marke. Wir sind froh, mit der Familie Nef am Standort Basel einen starken Partner zu haben.»

 

Ein wesentlicher Erfolgsfaktor ist dabei das moderne Gebäude, das sowohl im Showroom im Erdgeschoss als auch in der Werkstatt in der oberen Etage optimale Rahmenbedingungen bietet. Dafür wurde unter der Regie von Aurel Toth von AWS Architekten das rund 2100 m2 grosse Autohaus in nur drei Monaten umgebaut. «Das Porsche Zentrum Basel erfüllt alle Corporate Identity Vorgaben von Porsche, ist dank Fernwärme sehr energieeffizient und ermöglicht optimale Betriebsabläufe», so Toth. Abgerundet wurde der Abend durch die Präsentation des Rennwagens von Neel Jani, mit dem Porsche dieses Jahr in Le Mans antritt. (ml)

 

www.porsche-zentrum.com/pch-basel/

 

 

 

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK