22. Januar 2014

Bernhard Russi auf Lebenszeit bei Subaru

Seit 35 Jahren ist Bernhard Russi Markenbotschafter von Subaru. Jetzt hat er diesen Vertrag mit Walter Frey für so lange verlängert, wie er Auto fährt.

Bernhard Russi auf Lebenszeit bei Subaru

Walter Frey (l.) und Bernhard Russi besiegeln den Vertrag per Handschlag.

1979 überzeugte Walter Frey persönlich Bernhard Russi ‒ abseits befestigter Strassen auf der Waldegg bei Zürich ‒ davon, dass sich Allrad bald auch bei Personenwagen durchsetzen würde. Heute ist Russi der dienstälteste freie Mitarbeiter der japanischen Marke hierzulande und wohl auch der langjährigste und bekannteste Auto-Ambassador in der Schweiz. Und darf zumindest ein bisschen für sich in Anspruch nehmen, nicht nur Subaru, sondern den Allradantrieb als solchen in der Schweiz beliebt gemacht zu haben.


Beide Seiten haben nun wie anno dazumal per Handschlag beschlossen, diese Kooperation so lange fortzusetzen, wie Bernhard Russi selbst am Steuer sitzen wird. Oder wie es der bekannte Urner ausdrückt: «Aus einer Werbeaktion ist eine Verbundenheit entstanden. Ich kann mir gar nicht vorstellen, ein anderes Auto als Subaru zu fahren». (ml)

 

www.subaru.ch

 

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK