07. Januar 2014

Sesselrücken bei Skoda

Das Personalkarussell bei der Amag dreht sich weiter: Paulo Fernandes wird neuer Skoda-Verkaufsleiter, Emanuel Steinbeck übernimmt ab sofort die Pressearbeit für die Marke innerhalb des Unternehmens.

Sesselrücken bei Skoda

Paulo Fernandes

Sesselrücken bei Skoda

Paulo Fernandes hat seine neue Funktion als Verkaufsleiter der Marke Skoda bei der Amag Automobil- und Motoren AG per 1. Januar übernommen. Der 44-Jährige arbeitete bisher als Skoda District Manager und folgt auf René Schulthess, der die Position als Verkaufsleiter vor genau zwei Jahren angetreten hatte und jetzt als Dealer Development & Fleet Manager für Jaguar Land Rover Schweiz AG tätig ist. Fernandes begann seine Karriere in der Autobranche 1984 bei der Emil Frey AG als Automonteur und durchlief danach Stationen in verschiedenen Bereichen der Marken Subaru, Chrysler, Jeep und Dodge. 2008 wechselte Fernandes zur Amag.

 

«Mein Ziel ist es, die bestmöglichen Voraussetzungen zu schaffen, damit sich die Marke Skoda auch in Zukunft gesund weiterentwickeln kann und dabei ihre Kernwerte wie das top Preis-Leistungs-Verhältnis und top Kundenzufriedenheit halten respektive noch weiter ausbauen kann», kommentiert Paulo Fernandes seine bevorstehenden Aufgaben.

 

Zeitgleich hat mit Emanuel Steinbeck (50) ebenfalls ein Branchenkenner die Leitung PR und Kommunikation von Skoda in der Schweiz übernommen. Steinbeck startete seine automobile Laufbahn 1987 als Pressesprecher bei Toyota Schweiz. Danach amtete er bei der Daimler Chrysler Schweiz AG als PR-Manager. 2006 kehrte er zu Toyota zurück und war während vier Jahren als PR-Manager Toyota / Lexus tätig. Bis 2012 war er bei Mercedes-Benz Schweiz AG für die Leitung Sales Training verantwortlich, bevor er sich in den Bereichen Kommunikation und Training selbständig machte.

 

Steinbeck folgt auf Donat Aebli, der 16 Jahre für die Amag tätig war und sich ausserhalb der Autobranche neu orientiert. (md)

 

www.skoda.ch

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK