22. November 2013

Rolf Wirnsberger hat Schmohl AG verlassen

Die Schmohl AG und Rolf Wirnsberger, der erst im Juli 2013 die Geschäftsführung übernommen hatte, haben sich Mitte November per sofort getrennt.

Rolf Wirnsberger hat Schmohl AG verlassen
Rolf Wirnsberger hat Schmohl AG verlassen

Unterschiedliche Ansichten bezüglich der strategischen Ausrichtung des Unternehmens haben zu einer einvernehmlichen Trennung geführt, wie das Unternehmen mitteilt. Die 90-jährige Schmohl AG gehört zu den weltweit ältesten Partnern der britischen Luxusmarken Rolls-Royce und Bentley und hat zudem die offiziellen Markenvertretungen für Lamborghini, McLaren und Bugatti inne. Schmohl beschäftigt im Verkauf und im Werkstattzentrum unweit des Flughafens Zürich 25 Mitarbeitende und gehört zur deutschen Kamps-Gruppe mit Sitz in Bergkamen. Wirnsberger war vor seinem Engagement bei der Schmohl AG CEO der Binelli & Ehrsam AG, Zürich. (hbg)

 

www.schmohl.ch

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK