22. November 2013

AGVS präsentierte sich an zebi

Um dem drohenden Fachkräftemangel zu entgehen, setzt der Autogewerbeverband Schweiz seit Jahren auf den eigenen, gut ausgebildeten Nachwuchs. Bereits Tradition hat daher die Teilnahme an der Zentralschweizer Bildungsmesse (zebi).

AGVS präsentierte sich an zebi
AGVS präsentierte sich an zebiAGVS präsentierte sich an zebi

Dieses Jahr fand die Zentralschweizer Bildungsmesse (zebi) vom 7. bis 12. November auf der Luzerner Allmend statt. An ihrem auffälligen roten Stand in der Halle 1 stellte die AGVS-Sektion Zentralschweiz die Vielfalt der Aus- und Weiterbildungen im Autogewerbe unter Beweis. Die Besucher - 18'000 Jugendliche im Berufswahlalter und 11'000 Erwachsene - zeigten grosses Interesse.

 

Auf Wunsch bekamen sie von den anwesenden Fachleuten und Lernenden einen tieferen Einblick in vereinzelte Angebote. Bei einem Wettbewerb gabs ausserdem ein iPad sowie kleinere Sofortpreise in Form eines Energy Drinks zu gewinnen. (pd)

 

www.agvs.ch

 

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK