06. Mai 2013

AMAG übernimmt Garagenbetrieb in Vernier

Die Scania Schweiz AG und die AMAG Automobil- und Motoren AG haben eine Absichtserklärung unterschrieben, die rückwirkend per 1. Januar einen Verkauf der Garage GB&M an die AMAG Automobil- und Motoren AG beinhaltet.

AMAG übernimmt Garagenbetrieb in Vernier

1933 wurde die GB&M Garage et Carrosserie SA in Vernier gegründet. 1980 wurde sie dann von der heutigen Scania Schweiz AG übernommen, um den Nutzfahrzeugstützpunkt Scania Vernier erweitert. Heute verkauft die GB&M in Vernier Personenwagen der Marken Škoda und Mazda.

 

Die Scania Schweiz AG fokussiert sich in Genf auf ihr Kerngeschäft mit den schweren Nutzfahrzeugen. Die AMAG übernimmt nun das bestehende Geschäft für Personenwagen sowie den Carrosseriebetrieb in Vernier und wird die GB&M Garage et Carrosserie SA in Vernier weiterentwickeln.

 

Geplant ist, dass langfristig das Geschäft mit den leichten Nutzfahrzeugen an diesem Standort forciert werden soll und ein Zentrum für Volkswagen Nutzfahrzeuge entstehen wird. Gemeinsam mit dem Scania-Servicecenter ergibt sich für die Kunden die Möglichkeit, vom leichten bis zum grossen Nutzfahrzeug alles am gleichen Standort zu finden. Die verbleibenden PW Marken werden in Genf weiterbetrieben werden.

 

Am Standort Vernier sind entsprechende Investitionen geplant. Alle bestehenden Arbeitsplätze bleiben erhalten, mit dem geplanten VW-Nutzfahrzeug-Zentrum können zukünftig sogar weitere dazu kommen. (pd/md)

 

www.gbm.ch

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK