19. Juli 2012

Bewerbung für die Fulda Challenge 2013

Die Ausschreibung zur Fulda Challenge 2013 läuft in Kanada, Österreich, Deutschland und der Schweiz auf Hochtouren. Topfitte Schweizer Frauen und Männer, die in einem hohen Masse leidensfähig und über hervorragende sportliche und fahrerische Reflexe verfügen, können sich bis am 31. August 2012 für die Fulda Challenge 2013 anmelden.

Bewerbung für die Fulda Challenge 2013

Angelo Brack erkämpfte sich an der Fulda Challenge 2012 unter den Männern den besten Rang.

Mit dem nötigen Quäntchen Glück erhalten die Bewerber eine Einladung zu den Länder-Ausscheidungswettkämpfen Ende September in den österreichischen Alpen. Und als Lohn für den sportlichen wie mentalen Einsatz winkt als Preis die Teilnahme an der Fulda Challenge im Januar 2013 im Yukon-Territorium im Nordwesten Kanadas. Inklusive sind Flug, Unterkunft, Verpflegung, Thermokleidung, Bereitstellung eines SUV, Outdoor-Ausrüstung und ein unvergessliches Erlebniss inmitten schönster Natur.

 

Unter der Wettkampfleitung von Motorsportlegende Hans-Joachim Stuck werden Mitte Januar 2013 wiederum eine Schweizerin und ein Schweizer eine Woche lang gemeinsam mit Prominenten und internationalen Athleten um einen originalen Goldnugget als Hauptgewinn kämpfen. Dass die Chancen für Vertreter unseres Landes dazu unter einem guten Stern stehen, hat zuletzt der Schweizer Angelo Brack bewiesen, der im Januar 2012 unter den teilnehmenden Männern die Nummer eins wurde.

 

www.fulda.ch

 

 

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK