14. Juni 2012

Saab: Service und Ersatzteile sicher gestellt

Saab Besitzer in der Schweiz sind durch den Verkauf von Saab Automobile AB nicht betroffen. Die Ersatzteilversorgung und die Serviceleistungen werden weitergeführt.

Saab: Service und Ersatzteile sicher gestellt

Die Insolvenzverwalter der Saab Automobile AB haben bekanntgegeben, dass sie eine Vereinbarung über den Verkauf der verbliebenen Vermögenswerte von Saab Automobile AB erzielt haben. Für Schweizer Saab-Besitzer bedeutet dies, dass die Versorgung mit Ersatzteilen sicher gestellt ist.


Daniel Blaesi, Aftersales Country Director von Saab Schweiz dazu: ”Wir wussten, dass ein mögliches Szenario darin bestand, dass die Ersatzteilsparte von dem Verkaufsprozess von Saab Automobile AB ausgenommen wird” sagt Daniel Blaesi, Aftersales Country Director von Saab Schweiz.

 

Die Arbeit vom Saab Team in Schweden erwies sich damit als zielführend, um das Netzwerk von autorisierten Saab Werkstätten in der Schweiz und Liechtenstein zu stärken um Saab Besitzern weiterhin eine optimale Serviceleistung zu garantieren.

 

Es gibt über 22‘000 Saab Fahrzeuge auf den Strassen in der Schweiz, um die sich gekümmert wird. Saab arbeitet weiter daran, die Versorgung von Saab Original Ersatzteilen und Zubehör und die technischen Unterstützung langfristig sicherzustellen. (pd/ml)


www.saab.ch

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK