30. August 2011

Formel-1-Star nun auch Hotelier in Davos

Lotus-Renault Rennfahrer Jarno Trulli ist nun Besitzer des Davoser Luxus-Hotels Meierhof und feierte dies gebührend mit prominenten Gästen.

Formel-1-Star nun auch Hotelier in Davos

Jarno Trulli feierte den Erwerb des Luxushotels in prominenter Gesellschaft.

Freunde des Automobils würden ausrufen: «Ein Anblick für Götter!»: Drei Dutzend wunderschöne, zumeist natürlich rote Ferrari und ein rundes Dutzend ebenso faszinierende Lotus parkten, dicht gedrängt Seite an Seite auf einem grossen Platz hinter dem Viersterne-Hotel Meierhof in Davos. Von dort starteten die Prunkstücke auf Rädern zu einem röhrenden Parade rund um den Ferienort, bestaunt und beklatscht von Einheimischen und Touristen.

 

Veranstaltet hat das Spektakel für Auge und Ohr der Formel-1-Pilot Jarno Trulli am dritten Juli-Samstag. Weshalb die Boliden Show des Jarno Trulli? Der Italiener, gegenwärtig Pilot im F-1-Team Lotus-Renault, gab so seinen Einstand als neuer Besitzer der Davoser Luxusbleibe Meierhof mit dem neuen Gourmetlokal «Restaurant Jarno». Neben der lokalen Bevölkerung und vielen geladenen Gästen aus der Schweiz und Italien feierten auch der F-1-Fahrer Vitantonio Liuzzi (HRT-Cosworth) und die frühere Miss-Schweiz Christa Rigozzi mit. Mit Trulli soll im Meierhof italienisches Flair einziehen – in Küche und Keller. Denn natürlich sollen dort künftig auch feine Tropfen aus Trullis eigenem Weingut in Italien serviert werden. (red)

 

 

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK