27. April 2011

Verhandlungen zwischen Mahindra und SsangYong abgeschlossen

Im März wurde der Gläubigerschutz aufgehoben, nun steht nach abgeschlossenen Verhandlungen zwischen Mahindra und SsangYong auch die strategische Ausrichtung des koreanischen Fahrzeugherstellers fest.

Verhandlungen zwischen Mahindra und SsangYong abgeschlossen

Seit Gründung der Firma im Jahr 1945 unter dem Namen Ha Dong-hwan Motor Workshop, die Jeeps für die United States Army herstellte, folgte eine bewegte Laufbahn der heutigen SsangYong Motors Company. Im August 2010 nahm das Schicksal der koreanischen Marke eine Wende: Der indische Nutzfahrzeug-Hersteller Mahindra & Mahindra Limited gab im Rahmen einer neuen Expansionsstrategie eine Absichtserklärung zur Übernahme der Mehrheit der SsangYong Motor Company ab, um das Unternehmen aus dem laufenden Konkursverfahren herauszulösen.

 

Am 15. März gaben die beiden Partner die offizielle Aufhebung des seit Januar 2009 bestehenden Gläubigerschutzes bekannt. Nach dem Abschluss der Verhandlungen steht nun auch die strategische Ausrichtung fest. Mahindra & Mahindra bekräftigt die Eigenständigkeit der SsangYong Motor Company: «Mahindra ist sich der starken koreanischen Wurzeln von SsangYong bewusst und setzt alles daran, diese zu stützen und zu fördern», erklärt Dr. Pawan Goenka, Präsident der Bereiche Automobil und Landwirtschaft von Mahindra.

 

Die Zusammenarbeit sei laut Mahindra & Mahindra vor allem in der Verstärkung der Produktlinien, im Aufbau von Synergien, Ausbau von personellen Kapazitäten sowie der Sicherstellung der finanziellen Stabilität geplant. SsangYong selbst sieht im Business Plan 2011 eine Erhöhung der Vorjahresinvestitionen in die Produktentwicklung um 70% und für die Positionierung der Marke in Korea um 60% sowie eine Vervierfachung der Investitionen für die internationalen Märkte vor. (as)

 

www.ssangyong.ch

www.mahindra.com

 

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@awverlag.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK