30. März 2011

Erdgas-Absatz im vergangenen Jahr um 12% gestiegen

Im Rahmen einer vermehrten Nutzung als Heizmittel und Treibstoff stieg der Erdgas-Absatz im Jahr 2010 stark an.

Erdgas-Absatz im vergangenen Jahr um 12% gestiegen

Immer mehr Autofahrer steigen auf umweltfreundlichere Erdgas-Fahrzeuge um.

Ganze 38,893 Milliarden Kilowattstunden (kWh) verbrauchten Herr und Frau Schweizer im vergangenen Jahr an Erdgas. Dies entspricht einer Absatz-Steigerung von fast 12 Prozent im vergleich zum Vorjahr. Zurückzuführen sei dieser Rekordwert laut dem Verband der Schweizerischen Gasindustrie einerseits auf das wesentlich kältere Wetter (404 mehr Heizgradtage als im Jahr 2009, insgesamt 3'586), die steigende Nutzung von Erdgas-Fahrzeugen sowie auf die Neukundengewinnung durch Netzwerkerweiterungen seitens Erdgas zurückzuführen.

 

Besonders hervorzuheben ist die steigende Beliebtheit von Biogas bei der Schweizer Bevölkerung. Insgesamt wurden 2010 rund 64 Millionen kWh des CO2- und Feinstaubneutralen Biogases ins Erdgas-Netz eingespeist. Dies spiegelt sich auch in der steigenden Anzahl von mit Biogas geheizten Liegenschaften wider. Auch der Absatz von Erdgas und Biogas als Treibstoff nahm mit einem Biogas-Anteil von 20% um 18,4% im Vergleich zum Vorjahr zu (entspricht 22 Millionen Litern Benzin). Die Zahl der mit Erdgas / Biogas angetriebenen Fahrzeuge steigerte sich innert einem Jahr auf nahezu 10'000 Exemplaren.

 

Daniel Bächtold, Mediensprecher des Verbandes der Schweizerischen Gasindustrie, gibt sich im Hinblick auf die Absatz-Prognose von Erdgas in den kommenden Jahren zuversichtlich: «Der Einsatz von Erdgas wird zunehmen: Sowohl als Treibstoff wie auch als Brennstoff. Denn so lassen sich unverzüglich CO2-Emissionen und andere Luftschadstoffe reduzieren. Nachdem die Weiterführung oder gar Erweiterung der nuklearen Stromerzeugung in Frage gestellt wird, müssen alle Energieträger wieder neu beurteilt werden. Erdgas ist nicht nur für Jahrzehnte, sondern aufgrund neuer Fördertechnologien sogar für Jahrhunderte in grossen Mengen verfügbar. Die Vorteile von Erdgas als Energie für die gleichzeitige Produktion von Strom und Wärme wie auch als Treibstoff hat die Schweizer Politik bis jetzt zu wenig wahrgenommen und unterstützt. Es wurde bisher fast ausschliesslich auf Oel, Wasserkraft und Atomenergie gesetzt. Nun sehen wir aber, dass die längst fällige Diversifizierung politisch Terrain gewinnt.» (as)

 

www.erdgas.ch

 

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@awverlag.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK