25. Februar 2010

Neuartiges Handbörtelgerät

Wädenswil ZH – Ein universell einsetzbares und leicht zu bedienendes Handbörtelgerät ist die neueste Produktinnovation im umfangreichen «Problemlösesortiment» der Kunzer GmbH aus dem deutschen Forstinning.

Neuartiges Handbörtelgerät

Praktisch: Das neue Handbörtelgerät lässt sich in der Autobranche vielseitig einsetzen.


Wädenswil ZH – Ein universell einsetzbares und leicht zu bedienendes Handbörtelgerät ist die neueste Produktinnovation im umfangreichen «Problemlösesortiment» der Kunzer GmbH aus dem deutschen Forstinning.
Dieses Handbörtelgerät wurde speziell für die Anwendung am Fahrzeug entwickelt. Dadurch gestaltet sich das Börteln für den Anwender in der Werkstatt ab sofort weniger zeit- und arbeitsintensiv. Dieses innovative Produkt, welches mit Hilfe einer manuellen Ölhydraulik betätigt wird, zeichnet ein bis ins Detail durchdachtes Design aus. Geeignet ist das Handbörtelgerät für den Einsatz an allen standard- und kunststoffummantelten Leitungen. Praktisch untergebracht ist der komplette Börtelsatz in einem bestens zu verstauendem Koffer. Dieser ist bestückt mit Spannbacken der Grössen 4,75 mm (3/16“), 5 mm und 6 mm, einer mag­netischen Spannbackenaufnahme inklusive Kunststoffhaltegriff, einer Hydraulikspindel sowie einem innen anzuwendenden Rohrentgrater.
Zu beziehen ist das Handbörtelgerät ab sofort zum Setpreis von rund 200 Franken über den gut sortierten Teilegrosshandel. (red)
www.kunzer.de

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@awverlag.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK