25. Februar 2010

Grosser Energieverlust ausgenutzt

In den Entwicklungsabteilungen wird an künftigen Verbrennungsmotoren gearbeitet, die kleinere Hubräume aufweisen und dank Hochaufladung trotzdem ansprechende Fahrleistungen bei gleichzeitig geringem Treibstoffverbrauch ermöglichen. Das Geheimnis des Downsizingkonzeptes liegt bei der Aufladung: Der Auto-Crack beleuchtet die Variante des Abgasturboladers.

Grosser Energieverlust ausgenutzt

Neuste Aufladungstechnik: Ein mit zwei Abgasturboladern bestückter Motor bietet mehr Drehmoment und Leistung.

VON ANDREAS SENGER

(B) 1. In welche Hauptkategorie gehört die Aufladungsart Abgasturbolader (ATL)? – 2. Welchen Vorteile und Nachteile bieten ATL gegenüber Kompressoren? – 3. Benennen Sie beim unten rechts dargestellten Lader die Turbinen- und die Verdichterseite. – 4. Wie nennt man alle beweglichen Teile in einem ATL? – 5. Wie wird die Welle des ATL unten rechts gelagert? – 6. Benennen Sie die Bauteile der Ladeanlage rechts.– 7. Welche Aufgabe hat der Ladeluftkühler?
(F) 1. Rechts wird eine zweistufige Aufladung gezeigt. Welche Vorteile im Fahrbetrieb weist diese Anordnung auf? – 2. Welcher Effekt tritt beim ATL unten dank des Schmierverfahrens auf? Warum weist die Welle trotz extrem hohen Drehzahlen keinen übermässigen Verschleiss auf? (Tipp: gleicher Effekt wie bspw. bei der Kurbelwellenlagerung). – 3. Zeigen Sie mit blauen Pfeilen im Bild unten, wo die Frischluft angesaugt wird und wo die vorverdichtete Ladeluft austritt. – 4. Zeigen Sie mit roten Pfeilen Ein- und Austritt der Auspuffgase. – 5. Wie hoch kann ein kleiner/grosser ATL drehen? – 6. Wie hoch kann die maximale Temperatur eines Laders sein (kleines Bild in der Mitte)? – 7. Warum darf ein Motor mit ATL nicht mit hoher Drehzahl sofort gestoppt werden (Tipp: Schmierung)? – 8. Was bedeutet die Abkürzung VTG?
(P) 1. Welche anderen Möglichkeiten der ATL-Aufladung als der Einsatz einer mehrstufigen Aufladung sind technisch möglich und wie funktio­nieren diese? – 2. Welche Aufgabe hat die rot eingefärbte Leitung direkt rechts des Motors? – 3. Wie funktioniert die Stufenaufladung? Erklären Sie den Vorgang aufgrund eines Beschleunigungsvorganges. – 4. Wie wird verhindert, dass Motorenöl von der Lagerung in den Ansaug- oder Auspuffkollektor gelangen kann?– 5. Welche Defekte können an einem ATL auftreten und wie können Sie diese diagnostizieren? – 6. Wie wird die Abgasenergie bei einem Nutzfahrzeug noch effizienter genutzt? Wie heisst das System und wie arbeitet es? – 7. Warum können bei Ottomotoren nur bedingt VTG-Lader eingesetzt werden?

Bilderdownload:

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@awverlag.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK