15. Februar 2010

AXA Winterthur lanciert Crash-Recorder für alle

Seit zwei Jahren ist der Crash Recorder bei den Junglenkern ein Erfolg. Jetzt bietet die AXA Winterthur das Gerät allen Versicherten an. Crash Recorder und Einbau sind gratis. Wer sich für den Crash Recorder entscheidet, kann zudem von einem Jahr Gratis-Verkehrsrechtsschutzversicherung profitieren. Damit schnürt die AXA Winterthur ein innovatives Paket für die Rechtssicherheit auf Schweizer Strassen.

AXA Winterthur lanciert Crash-Recorder für alle

Axa-Winterthur: Crash-Recorder nicht mehr nur für Junglenker, sondern für alle - mit entsprechenden Vorteilen.

Mit dem Slogan «Beweise Deine Unschuld» hat die AXA Winterthur vor zwei Jahren den Crash Recorder für Junglenker lanciert. Das Gerät zeichnet bei einem Unfall Beschleunigungsdaten auf und ermöglicht es damit, den Unfallhergang objektiv zu rekonstruieren. Junglenker, die sich für den Crash Recorder entscheiden, erhalten 15 Prozent Rabatt auf ihre Haftpflicht- und Kasko-Prämie. Zudem ist sowohl der Crash Recorder als auch sein Einbau gratis.

 

Das Angebot, für das die AXA Winterthur mit dem Innovationspreis der Schweizer Assekuranz ausgezeichnet worden ist, hat am Markt die Erwartungen übertroffen. Mehr als die Hälfte der Junglenker
bis 20 Jahre hat sich für den Einbau des Crash Recorders entschieden. Insgesamt fahren mehr als
14 000 junge Automobilisten mit dem unbestechlichen Zeugen an Bord auf Schweizer Strassen. Laut ersten statistischen Auswertungen der AXA Winterthur verursachen diese Junglenker 15 Prozent weniger Unfälle.

 

Gratis Crash Recorder für alle AXA Winterthur-Kunden
«Immer wieder wurde ich gefragt, warum wir den Crash Recorder nicht allen Versicherten anbieten», sagt Andreas Krümmel, Leiter Nichtleben und Geschäftsleitungsmitglied der AXA Winterthur. «Die gute Nachricht ist: Ab sofort tun wir es. Die noch bessere Nachricht ist: Der Crash Recorder ist auch für diese Versicherten gratis. Und der Einbau wird noch bequemer als bisher.»


Interessierte Kunden brauchen sich bloss bei der AXA Winterthur zu melden. Sie können dann bei einem der 40 Servicecenter von Carglass in der Schweiz einen Termin vereinbaren und sich das Gerät in einer halben Stunde einbauen lassen. Möchten sie es noch bequemer, kommt ein Service-Team von Carglass an einen frei gewählten Ort - ob nach Hause oder ins Geschäft. Für das Jahr 2010 hat die AXA Winterthur eine tiefe fünfstellige Zahl Crash Recorder für ihre Kunden zur Verfügung.

 

Einbau gratis

Wie die Junglenker erhalten auch die älteren Versicherten Crash Recorder und Einbau gratis. Zusätzlich bietet ihnen die AXA Winterthur den Abschluss einer Verkehrs-Rechtsschutzversicherung an. Damit sichern sich die Kunden kompetente und schnelle Hilfe, wenn es nach einem Unfall zu rechtlichem Streit kommt. Auch wenn sie zu Fuss unterwegs sind oder Streit mit der Garage haben, sind die Kunden der AXA Winterthur damit maximal geschützt. Die Verkehrs-Rechtsschutzversicherung hat eine Laufzeit von drei Jahren. Mit dem Crash Recorder profitieren die Kunden von einem Jahr Gratis-Prämie.

 

Rechtssicherheit im Paket
«Schlimmer als ein Unfall selber ist oft die Unsicherheit danach», sagt Andreas Krümmel. «Wer trägt die Schuld, wer muss bezahlen, folgt womöglich ein Gerichtsverfahren? Solche Fragen können sehr belastend sein.» Mit dem Crash Recorder und der Verkehrs-Rechtsschutzversicherung bietet die AXA Winterthur ein Paket an, das maximale Rechtssicherheit garantiert, wie Krümmel sagt: «Klarheit über den Unfall und bestmögliche rechtliche Unterstützung. Das sind die Dinge, die man nach einem Unfall braucht.»


Für die Junglenker bis 25 ändert sich mit dem neuen Angebot der AXA Winterthur praktisch nichts. Crash Recorder und Einbau bleiben für sie gratis, der Prämienrabatt beträgt weiterhin 15 Prozent. Neu ist einzig, dass der Einbau von Carglass vorgenommen wird. Bei den Junglenkern steht weiterhin die Unfallprävention im Vordergrund. «Wir haben hier schon einiges erreicht, auf das wir stolz sein können», sagt Andreas Krümmel: «Auf diesem Weg werden wir fortfahren.» (Originaltext Axa Winterthur)


www.axa-winterthur.ch/crashrecorder

 

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@awverlag.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK