11. Februar 2010

Honda startet Rückrufaktion betreffend SRS Airbag

Honda ruft weltweit über 400'000 Fahrzeuge zur Kontrolle in die Werkstatt zurück, da bei einigen der in die Zünderpatrone des Airbags integrierten Zündstoffe ein Defekt festgestellt wurde. Vom Rückruf nicht betroffen sind in Europa inklusive der Schweiz ausgelieferte Honda-Modelle.

Honda startet Rückrufaktion betreffend SRS Airbag

Honda ruft weltweit 437'763 Fahrzeuge in die Werkstatt. Die Schweiz ist von der Rückrufaktion nicht betroffen.

Lesen Sie den Originaltext der Honda Motor Europe Ltd.:

 

Aufgrund eines möglichen Defekts im Fahrer-Airbag von bestimmten Fahrzeugen, die für den US-Markt spezifiziert sind, hat sich Honda zu einer Rückrufaktion entschlossen. In Europa ausgelieferte Fahrzeuge von Honda sind nicht mit diesem Typ von Airbag ausgestattet. Das heisst, dass die Kunden von Honda in Europa und deren Fahrzeuge von diesem Rückruf nicht betroffen sind. Das gilt auch für die Schweiz.

 

Honda löste eine offizielle Rückrufaktion für Nordamerika und Japan aus und wird den Rückruf auch auf andere Länder ausdehnen, sofern diese davon betroffen sind. Weltweit sind es 437'763 Fahrzeuge, die zur Überprüfung in die Werkstatt gebeten werden.

 

Bei einigen der in die Zünderpatrone des Airbags integrierten, komprimierten Zündstoffe wurde ein Defekt festgestellt. Dadurch besteht die Möglichkeit, dass der Druck in der Patrone beim Auslösen des Airbags zu stark ansteigt - mit der möglichen Folge, dass der Mantel der Zünderpatrone zerstört wird und durch den Airbag nach aussen dringt. Dies wiederum könnte bei den Personen im Fahrzeuginnern zu Verletzungen führen.

 

www.honda.ch

 

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@awverlag.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK