02. Juni 2009

Jetzt kommt der Leihlackierer

Wetzikon ZH – Im Schweizer Partnerprogramm 2009 von Sikkens Acoat Selected wird unter anderem auf eine ganz neue Dienstleistung hingewiesen:

Jetzt kommt der Leihlackierer

Thomas Jutzeler, Leihlackierer: Er steht in den Diensten von Akzo Nobel Schweiz und unterstützt Sikkens-Partner, wenn ein Mann mehr in der Lackiererei anpacken muss.

Acoat RPC. Bei diesem Angebot stellt Sikkens seinen Kunden einen Lackierer «auf Leihbasis» zur Verfügung, der tageweise gebucht werden kann und so in besonderen Situationen den Werkstattbetrieb ergänzt. Vorteil für den Betrieb: Der «Leihlackierer» heisst Thomas Jutzeler, ist mit den Sikkens Produkten bestens vertraut und kann den UV-Klarlack genauso fachmännisch wie das Farbtonfindungsgerät Automatchic 3 anwenden. «Wir wollen unseren Partnerbetrieben mit den Angeboten des Partnerprogramms 2009 zahlreiche Anstös­se liefern, um den Alltag in der Werkstatt zu verbessern und die betriebliche Zukunft zu sichern», so das Fazit von Giuseppe Coduti, dem Sales Support Coordinator Schweiz. (red)

 

www.sikkenscr.ch

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@awverlag.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK