01. Februar 2010

Schneller Weg zum aktuellen Farbton

Wädenswil ZH – Glasurit präsentiert mit dem Glasurit RATIO Scan II ein modernes Farbtonmess­gerät, das sich besonders für gros­se ­Betriebe eignet.

Schneller Weg zum aktuellen Farbton

Schneller Farbtonmesser: Der neue Ratio Scan II von Glasurit «liest» den exakten Farbton direkt an der Karosserie.

Wädenswil ZH – Glasurit präsentiert mit dem Glasurit RATIO Scan II ein modernes Farbtonmess­gerät, das sich besonders für gros­se ­Betriebe eignet.
Die Vielfalt und Komplexität von Farbtönen macht die Farbtonfindung für die Autoreparaturlackierung zunehmend schwieriger und kostet die Karosserien oft wertvolle Arbeitszeit. Mit dem neuen Farbtonmessgerät Glasurit RATIO Scan II ist jetzt endgültig Schluss damit. Das tragbare und batteriegespiesene Messgerät misst den Farbton exakt und führt mittels eines angeschlossenen Software-Programms schnell und einfach zur gewünschten Mischformel. Besonders für grosse Lackierbetriebe ist das Instrument bestens geeignet, da sie wegen ihres hohen Durchsatzes häufiger mit teilweise schwieriger Farbtonfindung konfrontiert werden.
Glasurit RATIO Scan II misst den vorliegenden Farbton direkt an der Karosserie. Per Knopfdruck wird durch die integrierten Sensoren der Farbton gemessen. Diese Messergebnisse werden dann auf einen PC überspielt und mit der Anwendung des Glasurit Profit Manager oder dem Profit Manager Proweiter verarbeitet. Im Profit Manager verweisen die Messergebnisse auf die passenden Farbtonpaspeln aus dem Color Profi System (CPS) und die entsprechenden Mischformeln. Auch für neueste Farbtöne gibt es hier exakte Lösungen, dafür sorgen regelmässige Updates. Die Mischformel kann direkt an der Waage ausgewogen und in die Kundenfarbtöne gespeichert werden. So wird die Farbtonfindung enorm beschleunigt.(red)
www.glasurit.ch

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@awverlag.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK