01. Februar 2010

Kleinbecher für SATA RPS

Zürich – Viele Lackierbetriebe, denen es auf perfekte Lackierergebnisse und hohe Wirtschaftlichkeit ankommt, setzen das Bechersystem SATA RPS ein. Bislang war dieses System in der Schweiz mit 0,6-l- und 0,9-l-Bechern erhältlich. Neu sind jetzt Becher mit 0,3 l Volumen. Lackierbetriebe profitieren somit auch bei Spot-Repair- und Beilackierungen sowie im Design­bereich von den Vorteilen dieses Bechersystems.

Kleinbecher für SATA RPS

Minibecher: Der neue 0,3 Liter RPS-Becher lässt sich ohne Adapter auf alle SATA-Pistolen montieren.

Zürich – Viele Lackierbetriebe, denen es auf perfekte Lackierergebnisse und hohe Wirtschaftlichkeit ankommt, setzen das Bechersystem SATA RPS ein. Bislang war dieses System in der Schweiz mit 0,6-l- und 0,9-l-Bechern erhältlich. Neu sind jetzt Becher mit 0,3 l Volumen. Lackierbetriebe profitieren somit auch bei Spot-Repair- und Beilackierungen sowie im Design­bereich von den Vorteilen dieses Bechersystems.
Das Besondere an den 0,3-l-Bechern sind zwei Deckel-Varianten. So passen die kleinen Becher nicht nur direkt auf die «grossen» SATA Lackierpistolen, sondern auch auf die SATAminijet-Pistolen. Störende Adapter sind nicht notwendig. Für den Lackierer hat dies mehrere Vorteile: Das Bechersystem lässt sich schnell und sicher auf die Lackierpistole montieren; die ausbalancierte Schwerpunktlage der Pistole bleibt erhalten. Vor allem aber lässt sich die Lackierpistole besonders einfach und zuverlässig reinigen.
Die 0,3-l-Becher verfügen ebenfalls über das bewährte Bodenventil, durch das beim Lackieren Luft nachströmt. Dies gewährleistet einen unmittelbaren Druckausgleich und sichert einen gleichmässigen Materialfluss während des gesamten Lackiervorgangs. So werden ein homogener Materialauftrag und eine sehr hohe Farbtongenauigkeit erzielt.
Der stabile Becher ermöglicht eine einfache und sichere Handhabung; Lackreste lassen sich darin luftdicht aufbewahren. Nach Gebrauch kann der Becher einfach entsorgt werden. Ein spezielles Entsorgungssystem ist nicht erforderlich.
Wie die 0,6 l und 0,9 l RPS Bechersysteme besteht auch das kleine 0,3-l-Bechersystem aus nur drei Teilen: Becher – Deckel – Sieb. Das System ist hierdurch übersichtlich und schnell einsatzbereit. Die Siebe gibt es in zwei Feinheiten: 125 µm und 200 µm. Empfehlungen hierzu geben die jeweiligen Lackhersteller.(red)
www.jasa-ag.ch

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@awverlag.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK