27. Januar 2021 | PAID CONTENT

Midland: Schweizer Leidenschaft seit 1880

Wer heute von Midland spricht, meint nicht nur das Mittelland, auf das sich der Name bezieht. Oder die modernste Schmierstoff-Produktionsanlage der Schweiz, die mit einem riesigen Fass direkt an der Autobahn A1 auf sich aufmerksam macht. Nein, wer Midland sagt, meint auch die Geschichte der Familie Brack, die hinter dem Unternehmen Oel-Brack AG steht.

Midland: Schweizer Leidenschaft seit 1880

Das Riesenfass direkt an der Autobahn A1 ist ein Blickfang. Quelle: Midland

Midland: Schweizer Leidenschaft seit 1880Midland: Schweizer Leidenschaft seit 1880Midland: Schweizer Leidenschaft seit 1880

1880: Der Pionier Jakob Brack startet in Zurzach AG mit dem Import und Verkauf von Mineralschmierölen. Eine Sensation, denn geschmiert wurden Maschinen bis anhin mit Tierfetten und pflanzlichen Ölen.

1893: Mit dem Beginn der Motorisierung zog Jakob Brack mit seiner Familie in die Hauptstadt des Kantons an die Aarauer Bahnhofstrasse und gründet die Einzelfirma J. Brack mit dem Zweck Ölimport und Handel mit Kohlen.

1906: Entstehung der eigenen Marke Perfectol («das amerikanische Auto-Oel»). Importiert werden die Grundöle aus dem US-Bundesstaat Pennsylvania.

1938: Walter Brack gründet die Firma Oel-Brack AG und übernimmt den Bereich Schmiermittel. Die Oel-Brack AG wird Vertriebspartner für Quaker State Schmierstoffe in der Schweiz.

1979/1983: Mit den Brüdern Fredi und Thomas Brack tritt die vierte Generation der Familie ins Geschäft ein.

1990: Die Oel-Brack AG wird Lizenznehmer von Quaker State und produziert für Abnehmer in ganz Europa Schmierstoffe unter der amerikanischen Marke.

1996: Thomas und Fredi Brack übernehmen die Geschäftsleitung.

2004: Quaker State wird an Shell verkauft. Um die Eigenständigkeit und Unabhängigkeit als Familienbetrieb zu wahren, gründet Oel-Brack AG die eigene Marke Midland.

2014/2015: Daniel und Michael Brack, die Söhne von Thomas Brack, treten ins Unternehmen ein. Die fünfte Generation arbeitet in Marketing und Business Development (Michael Brack) sowie in der Koordination von Produktion und Logistik (Daniel Brack).

2017: Die neue vollautomatisierte Schmierstoff-Produktionsanlage im Neubau mit Riesenfass direkt an der Autobahn A1 nimmt ihren Betrieb auf.

www.midland.ch

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@awverlag.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK