21. Januar 2010

Amag spendet 1 Million für Haiti

Das grösste Schweizer Automobilhandelsunternehmen, unterstützt die Sammelaktion der Glückskette und beteiligt sich am heutigen nationalen Sammeltag mit einer Spende von 1 Million Franken zugunsten der Betroffenen des Erdbebens auf Haiti.

Amag spendet 1 Million für Haiti

1 Mio. Franken für die Erdbebenopfer. Grosszügige Spende der Amag für die Glückskette.

"Mit der Spende möchte die AMAG ihre tiefe Betroffenheit angesichts des Unfassbaren zum Ausdruck bringen und bekundet grösste Anteilnahme für die Opfer und Hinterbliebenen", erklärt Dino Graf, Leiter Group Communication bei der Amag.

www.amag.ch

 

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK