15. Januar 2010

Erfolgreiche VIP-Vorpremiere des Aston Martin Viertürers Rapide in Zürich

Die Schweizer Premiere des ersten viertürigen Sportwagens aus dem Hause Aston Martin ist erst im Frühzling geplant. Ein auserwählter Kreis geladener Gäste hatte gestern schon Gelegenheit, den Rapide unter die Lupe zu nehmen. AUTO&WIrtschaft war für Sie dabei.

Erfolgreiche VIP-Vorpremiere des Aston Martin Viertürers Rapide in Zürich

"Einzigartiger, wunderschöner Sportwagen mit vier vollwertigen Sitzen," Markendirektor Nisan Karaca über den neuen Aston Martin Rapide.

Ein neuer Aston Martin ist immer etwas Besonderes. Doch der Rapide ist noch mehr. Er ist einzigartig, weil es sich um den ersten viertürigen Sportwagen in der Geschichte der Marke handelt.

"Wunderschöne Proportionen und höchste Wertigkeit kombiniert mit nützlicher Anwendbarkeit", so beschreibt Peter Hug, neuer Managing Director von Aston Martin, der zuvor 14 Jahre in Frankreich tätig war, den jüngsten Wurf seiner Marke. Markendirektor Nisan Karaca kann ihm nur beipflichten: "Ein wunderschöner, einzigartiger Sportwagen mit vier vollwertigen Sitzen."

Das gestern bei Aston Martin (Emil Frey AG) in Zürich präsentierte Fahrzeug ist übrigens im Moment der einzige Rapide in Europa. Der edle Viertürer befindet sich auf internationaler Vorpremieren-Tournee. (uhl/gcu)

 

www.aston-martin.ch

Übrigens: Weiter unten im Download finden Sie nebst einer hochaufgelösten Aufnahme des Aston Martin Rapide auch Bilder von Managing Director Peter Hug und Markendirektor Nisan Karaca.

 

Bilderdownload:

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@awverlag.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK