23. April 2019

Renault erneuert seine Nutzfahrzeug-Modellpalette

Mit 120 Jahren Erfahrung und der führenden Position auf dem europäischen Markt für Kastenwagen und Elektro-Nutzfahrzeuge stellt die Renault Gruppe vier neue Fahrzeuge vor.

Renault erneuert seine Nutzfahrzeug-Modellpalette

Alles neu macht der Mai – oder so ähnlich. Bei Renault wird zumindest die Nutzfahrzeug-Modellpalette rundum erneuert und stösst damit in neue Dimensionen vor. Zu den vier Neuheiten gehört der neue Renault Master, mit einer kräftiger gestalteten Front, einem vollständig erneuerten Innenraum, neuen ADAS-Funktionen sowie leistungsstärkeren und effizienteren Motorisierungen.

 

Zweite Neuheit ist der der neue Renault Trafic. Er kommt als vielseitiger Kastenwagen und anpassungsfähiger, komfortabler Personentransporter mit einem überarbeiteten Innen- und Aussendesign sowie neuen Motorisierungen.

 

Der dritte im Bunde ist der neue Alaskan – der kraftvolle Pick-up bietet in Zukunft noch mehr Robustheit, Komfort und Geländetauglichkeit. Zu guter Letzt bekommt auch der Renault Kangoo ein Update. Das neue Modell des Kangoos gibt es ab 2020 und basiert auf dem Renault Kangoo Z.E. Concept, ein Showcar, das mit seinem markanten und dynamischen Design für Aufsehen sorgte. (pd/ir)

 

www.renault.ch

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK