06. November 2009

ESA / ENERGIZER, TECAR

Die ESA führt ein qualitativ hoch stehendes Sortiment an Starterbatterien: als Hauptlinie die Marke Energizer und als Eigenmarke des Garagengewerbes die Linie TECAR.

ESA / ENERGIZER, TECAR

Energizer

Die ESA führt ein qualitativ hoch stehendes Sortiment an Starterbatterien: als Hauptlinie die Marke Energizer und als Eigenmarke des Garagengewerbes die Linie TECAR.

Die Batterien der bekannten Marke Energizer überzeugen durch ihre Qualität und werden nach den neusten Produktionsstandards hergestellt. Sie werden exklusiv von der ESA für den Schweizer Markt vertrieben. Mit 26 Typen für Personenwagen und zwölf für Lastwagen wird eine optimale Marktabdeckung garantiert. Die Batterien im modernen Design verfügen über ein geschlossenes Deckelsystem und sind absolut wartungsfrei. Sie überzeugen durch eine hohe Lagerfähigkeit und eine zuverlässige Energieabgabe auch unter schwierigen Bedingungen.

Neben Reifen, Wischerblättern oder Lampen bietet die ESA auch Starterbatterien unter der Eigenmarke TECAR an. Die Batterien sind mit der modernen Calcium/Calcium-Technologie ausgestattet und eignen sich bestens für alle gängigen Personenwagen. Mit insgesamt 16 Typen wird eine hohe Marktabdeckung erreicht. Wie die Hauptmarke Energizer verfügen die TECAR-Batterien über ein geschlossenes Deckelsystem und sind somit absolut wartungsfrei.

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK