18. August 2017

Weltneuheit bei autohauser – selbstheilende Lackschutzfolie

Das Carrosserie- und Werbetechnikunternehmen autohauser führt exklusiv und neu eine Folie mit einzigartigen Eigenschaften im Sortiment. Es ist eine transparente Lackschutzfolie, die mit ihrer Polyurethan-Oberfläche besten Schutz bietet und selbstheilende Eigenschaften aufweist.

Weltneuheit bei autohauser – selbstheilende Lackschutzfolie

Ein Porsche GT3 RS, bei dem folgende Partien mit der Lackschutzfolie von autohauser beklebt wurden: Stossstange vorne, Kotflügel vorne, Haube vorne, beide A-Säulen, Dachrand vorne und Aussenspiegelkappen.

Weltneuheit bei autohauser – selbstheilende LackschutzfolieWeltneuheit bei autohauser – selbstheilende Lackschutzfolie

Dank abfedernder Wirkung ist die Folie ein wirksamer Schutz der Lackierung vor Steinschlägen, kleinen Hageldellen und Kratzern. Besonders genial: Weist die Folie selber Kratzer auf, lassen sich diese mit Wärme oder heissem Wasser wieder entfernen.

 

Dank ihrer hohen Klarheit verändert die Polyurethan-Folie Lackierungen in ihrer Farbe und Brillanz kaum. So ist es möglich, nur die Stellen an einem Auto zu beschichten, die für Steinschlagschäden besonders anfällig sind. Im Normalfall sind das die beiden vorderen Kotflügel, die Motorhaube, die vordere Stossstange und die Aussenspiegelkappen. Bestens eignet sich die Folie auch als Ladekantenschutz.

 

Bislang waren Polyurethan-Folien nicht dreidimensional auf Fahrzeuge verklebbar. Mit der neuen Hightech-Folie aus autohauser-Sortiment ist das nun machbar. Allerdings verlangt die Montage einiges an Fachwissen. Deshalb erfolgen Folierungen mit diesem exklusiven Produkt ausschliesslich bei autohauser. (pd/ir)

 

www.autohauser.ch

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring