03. Juli 2017

André Koch AG mit Fach Auto Tech auf der Überholspur

Die André Koch AG steigt als Teamsponsor in den Motorsport ein. Der Urdorfer Lacklieferant unterstützt das äusserst erfolgreiche Team der Fach Auto Tech in Sattel als Sponsor im Porsche Mobil 1 Supercup, dem schnellsten und spektakulärsten Markenpokal der Welt.

André Koch AG mit Fach Auto Tech auf der Überholspur

Die André Koch AG mit Fach Auto Tech auf der Überholspur.

André Koch AG mit Fach Auto Tech auf der ÜberholspurAndré Koch AG mit Fach Auto Tech auf der ÜberholspurAndré Koch AG mit Fach Auto Tech auf der Überholspur

Seit dem Saisonstart des Porsche Mobil 1 Supercups in Barcelona im Mai 2017 prangen die Logos der André Koch AG und der Marke Standox auf den beiden Porsche 911 GT3 Cup von Matt Campbell (AUS) und Glauco Solieri (SUI). Eingesetzt werden die Fahrzeuge von Alex Fach und seinem Team Fach Auto Tech aus Sattel/SZ.

 

Für die André Koch AG mit Unterstützung von Standox Deutschland ist dies die erste Sponsoring-Partnerschaft im Motorsport. CEO Enzo Santarsiero ist begeistert: «Der Motorsport geniesst hohe Aufmerksamkeit und ist mit starken Emotionen verbunden. Davon profitieren wir und erhöhen gleichzeitig die Sichtbarkeit unserer Marke Standox in einem für uns sehr wichtigen Markt.» Sämtliche Team-Fahrzeuge der Fach Auto Tech werden mit Standox Produkten der André Koch AG lackiert, und zwar vom Autospritzwerk HOWA GmbH in Sattel. Standox verfügt über die Lackfreigabe der Porsche AG.

 

Alex Fach, Teamchef von Fach Auto Tech, freut sich: «Mit der André Koch AG haben wir einen starken Partner an Bord, der unser Erfolgsrezept teilt: leistungsorientiert und mit starkem Willen zum Siegen.» Vom Sponsoring-Engagement der André Koch AG profitieren neben dem Fach Auto Tech Team auch die Kunden. Für Enzo Santarsiero ist das zentral, denn eigentlich macht die André Koch AG kein Sponsoring. Das Engagement im Porsche Mobil 1 Supercup ermöglicht es ihm, Motorsportfans mit Event-Paketen an die Rennstrecken zu bringen. «Das Team von Alex Fach bietet spannenden Motorsport in attraktiven Rennserien», ist Enzo Santarsiero überzeugt. «Die Fach Auto Tech steht wie die André Koch AG für Qualität und Perfektion. In diesem Umfeld fühlen wir uns sehr wohl und freuen uns darauf, diese Begeisterung mit unseren Kunden zu teilen.»

 

Das Team von Alex Fach geht am Porsche Mobil 1 Supercup in der Saison 2017 bei acht Veranstaltungen mit bis zu 16 Runden an den Start. Die Saison-Highlights sind einerseits der Grosse Preis von Monaco und andererseits das Rennen in Mexico-City. Die nächsten Rennen finden vom 7. bis 9. Juli auf dem Red Bull Ring in Spielberg (Österreich), vom 14. bis 16. Juli auf dem Silverstone Circuit (England) und vom 28. bis 30. Juli auf dem Hungaroring in Budapest (Ungarn) statt. Die Rennen werden von Eurosport 2 und Sky Sport live übertragen. (pd/ir)

 

www.andrekoch.ch

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring