11. August 2016

André Koch AG Seminar: Die Kunst der Sonderlackierungen

Die André Koch AG hat kürzlich zu einem Seminar zum Thema «Applikationstechnik Sonderlackierung/Mattlackierung» eingeladen. In Theorie und Praxis lernten die Teilnehmer den richtigen Umgang mit schwierigen Mehrschichtern, eingefärbten Klarlacken sowie Mattlacken.

André Koch AG Seminar: Die Kunst der Sonderlackierungen

«Wir reagieren mit unserem Angebot auf die wachsende Nachfrage im Bereich anspruchsvoller Sonderlackierungen. Immer mehr Autobesitzer legen grossen Wert darauf, ihr Fahrzeug individuell zu gestalten, ganz gleich, ob es sich dabei um Wagen der Luxus- oder Mittelklasse handelt. Auch vor Kleinwagen macht dieser Trend nicht halt», sagt Ivica Juric, Anwendungstechniker der André Koch AG. Er leitete das Seminar «Applikationstechnik Sonderlackierung/Mattlackierung» und führte die acht Teilnehmer im hauseigenen Information Center an die neuesten Verfahrensweisen bei aufwendigen Sonderlackierungen für Drei- und Vier-Schicht-Lackaufbauten mit eingefärbten Klarlacken heran.

 

Aber auch die aktuell im Trend liegenden Matt- und Strukturlackierungen waren Thema. «Sowohl die Verarbeitung von Sonderlackierungen als auch von Matt- und Strukturlackierungen sind höchst anspruchsvolle Aufgaben, die für viele Lackierer bisher nicht zum beruflichen Alltag gehörten», so Juric. «Das Ziel unseres Seminars ist es, sie für genau diese Tätigkeiten mental wie fachlich zu stärken. Darüber hinaus haben wir die Anwesenden in den dazugehörigen Reparaturverfahren geschult und ihnen die optimalen Abläufe für Schleifprozesse am Lack theoretisch und praktisch nähergebracht.»

 

Auch die ökonomische Effizienz stand im Fokus der zweitägigen Veranstaltung. Die André Koch AG kennt den zunehmenden Wettbewerbsdruck auf dem Markt und zeigte im Seminar, dass Qualität und Wirtschaftlichkeit einander nicht ausschliessen. Entsprechend sensibilisierten die Anwendungstechniker der André Koch AG alle Teilnehmer für typische Fallen beim Aufbringen komplexer Lackierungen, etwa falsche Mischverhältnisse, unzureichende Schleifprozesse und ungenaue Farbtonangleichungen. Aber auch bei den herausfordernden Drei-Schicht-Lackierungen wie Pearl White und Alubeam ist handwerkliche Sorgfalt das höchste Gebot. Je nach Farbton verzeihen die Lacke nicht einmal die kleinste Unebenheit.

 

Das Seminar Sonder- und Mattlackierungen findet jährlich vier Mal statt, jeweils in den Sprachen Deutsch, Französisch und Italienisch. Es richtet sich an berufserfahrende Lackier-Experten, die sich mit den neuesten Lacken und Verfahren vertraut machen möchten. Der nächste Termin ist am 29. August 2016. Das aktuelle Kursprogramm der Homepage der André Koch AG. Das Unternehmen mit Sitz in Urdorf ist führender Lieferant für Autoreparaturlacke der Marke Standox in der Schweiz und verfügt über jahrzehntelange Erfahrungswerte in der Anwendung von speziellen Kfz-Lackierungen. (pd/ir)

 

www.andrekoch.ch

 

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK