07. Juli 2016

Zahlreiche Highlights an der Autotecnica.ch 2016

Die autotecnica.ch Ausgabe 2016 knüpft an die letztjährige erste Austragung nach langer Pause an. Dieses Jahr findet sie nicht während der Auto Zürich statt, sondern als eigenständige Fachmesse vom 13. bis 16. Oktober in den Hallen 1 und 2 der Messe Zürich.

Zahlreiche Highlights an der Autotecnica.ch 2016

An der autotecnica.ch 2016 wird das Neuste aus den Bereichen Autoteile, Werkstattausrüstung, Fahrzeugpflege, Software, Zubehör und Tuning gezeigt. Zu den Ausstellern, die 2016 sicher teilnehmen werden, gehören namhafte Unternehmen wie zum Beispiel die Gassner AG, KSU, Pichler, Texa oder Jean Reusse. Weitere Teilnehmer werden noch folgen, denn die Anmeldefrist läuft am 15. Juli ab.

 

Natürlich stehen neben Innovationen für das Garagengewerbe das Networking und das B2B-Get-together im Vordergrund. Eine der Plattformen dazu ist das Brain-Village, welches sich der Aus- und Weiterbildung verschrieben hat. Neben den Verbänden und technischen Schulen beherbergt das Brain-Village die Berufsmeisterschaften der Automobilberufe des Kantons Zürichs und bietet diverse Fachvorträge. Erfreut ist Organisator Peter Krieg dabei über die Partner AMAG, TBZ, STFW, BBW und den MechaniXclub der ESA. Der AGVS bietet zudem einen Eignungstest für Aspiranten von Automobilberufen gratis an. (hbg)

 

www.autotecnica.ch

 

Hier können Sie das Informations-PDF zu den Berufsmeisterschaften des Kantons Zürich für Automobilberufe herunterladen. Diese sind nur eines der Highlights im «Brain-Village».

 

Bilderdownload:

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK