03. Juni 2016

ESA mit innovativer Autowaschtechnik an der UNITI 2016

Vom 14. bis 16. Juni 2016 präsentiert WashTec an der UNITI 2016 in Stuttgart die innovativsten Lösungen in der Autowaschtechnik. Die ESA als langjähriger Partner von WashTec wird mit eigenen Spezialisten vor Ort sein und freut sich auf den Besuch vieler Schweizer Kunden.

ESA mit innovativer Autowaschtechnik an der UNITI 2016

Bereits die Gestaltung des Messestands von WashTec bringt den Fokus der diesjährigen Messe auf den Punkt: Eine Profit Station empfängt das internationale Fachpublikum. Hier erleben die Besucher eine Vielzahl innovativer Produkte und Lösungen rund um das Waschgeschäft. Portal- und SB-Waschanlagen, Waschstrassen, Waschchemie und die zugehörigen Bediengeräte und -systeme erwarten die Messebesucher. WashTec stellt den Kundennutzen in den Vordergrund und präsentiert Optionen um mehr Waschumsätze zu generieren.

 

WashTec präsentiert Portalanlagen, die für die unterschiedlichen Business-Konzepte und Bedürfnisse der Kunden massgeschneidert sind. Mit klarer Zielausrichtung und dem Fokus auf maximalem Kundenutzen. Ab sofort gibt es bei der Autowäsche an Portalanlagen ein einzigartiges Erlebnis. Durch den LED-beleuchteten voluminösen Schaumvorhang wird die Vorwäsche zum farbigen Highlight - FoamSensation. Am höhenverstellbaren FlexStream Dachtrockner angebracht, wird der beleuchtete Schaum perfekt aufgetragen. Doch steht nicht nur das Erlebnis einer Autowäsche im Mittelpunkt, sondern auch das Ergebnis. Für die beste Heckwäsche steht das neue Bürstensystem MultiFlex. Innovative Bedienkonzepte runden den Messeauftritt der Portalanlagen ab. Mit dem Konzept Drive-In kann der Kunde während der Wäsche im Auto sitzen bleiben, Wash&Pay vereinfacht den Bezahlvorgang und iWash ermöglicht die benutzerdefinierte Programmwahl.

 

Das neues Einfahrtsportal Smart bietet neben einer neuen Waschhöhe und -breite von je 2.40 m eine energiesparende LED-Technik für eine hervorragende Ausleuchtung des gesamten Portals. Die Waschstrasse kann einfach individuell auf das eigenständige und unverwechselbare Design jedes Kunden angepasst werden. Zusätzlich können zahlreiche Optionen wie Preisanzeige, Ampel, LED-Laufschrift oder Schaumsystem in das Einfahrts- oder auch Wachsportal integriert werden. Auch der neu entwickelte Schaumbogen FoamSensation kann bei Waschstrassen direkt am Einfahrtsportal oder in einem separaten Bogen z.B. auch bei Nachrüstungen in die Waschprozesse integriert werden.

 

Auch die Neuerungen bei SB-Waschanlagen stehen unter dem Aspekt «Maximise your business». So werten attraktive LED Blenden mit indirekter Beleuchtung den Stahlbau auf und sorgen für eine bessere Fernwirkung. Ausserdem präsentiert WashTec weitere Neuheiten, um z.B. Restflächen bei Tankstellen umsatzsteigernd zu nutzen. Dazu gehören auch neue Programme wie z.B. SelfTecs, die eine SB-Wäsche für den Waschkunden besonders einfach gestalten. Mit dem SelfTecs-Konzept werden die Programme um zwei Schritte reduziert: Waschen und Polieren wird in nur einem Programmschritt möglich. Eine Lösung, die sonst keiner bietet. (pd/ir)

 

www.esa.ch

 

www.uniti-expo.de

 

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK