04. Mai 2016

Pirelli: Neue Reifen für historische Porsches

Rund 70 Prozent aller jemals gebauten Porsche Modelle sind auch heute noch in fahrbereitem Zustand. Um den Bedarf an passenden Reifen zu bedienen, hat Porsche zusammen mit Pirelli zahlreiche auf die jeweilige Fahrzeug-Generation abgestimmte Pneus neu entwickelt.

Pirelli: Neue Reifen für historische Porsches

Die Neuentwicklungen gleichen in Sachen Optik und Profildesign den historischen Originalen, erfüllen jedoch in Sachen Fahreigenschaften gehobene Anforderungen moderner Reifen-Generationen. Insgesamt stehen 32 neue Reifenempfehlungen für die Porsche Modellreihen 356 (B und C), Boxster (986), 911 (G-Modell, 964, 993 und 996) und 914 sowie zusätzlich für die Transaxle-Baureihen 924, 928, 944 und 968 zur Verfügung. Die neuen Klassiker-Reifen tragen alle in der Flanke die N-Zertifizierung, die sie als Reifen mit spezieller Porsche Freigabe ausweist.


Die neuen Reifen sind dabei keine schlichte Neuauflage der historischen Modelle. Sie vereinen vielmehr das Aussehen der Originale aus früheren Baujahren mit der Technologie moderner Pneus, indem sie auf moderne Karkassen-Bauart sowie insbesondere auf hochmoderne Reifenmischungen zurückgreifen.

 

Bei der Abstimmung kooperieren die Porsche-Reifentester auch mit dem ehemaligen Rallye-Weltmeister Walter Röhrl, der mit seinem umfangreichen Erfahrungsschatz zu den historischen Porsche-Modellen wertvolle Hinweise für die Fahr-Eigenschaften der Reifen geben kann. Nicht nur Reifen für den normalen Strassen gebrauch wurden aktuell getestet. Ein weiteres Novum für Sporteinsätze stellt die Semi-Slick-Qualität P Zero Trofeo R dar, welche zusätzlich in den gängigen Grössen für Felgendurchmesser von 16 bis 18 Zoll, in einzelnen Fällen bis 20 Zoll, zur Verfügung steht. (pd/ml)

 

www.pirelli.ch

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK