27. April 2016

Repanet Suisse auf Kundenreise im Land der Motoren

Die Emilia-Romagna gilt als Geburtsstätte der italienischen Auto- und Motorradkultur. Genau dorthin ging es Anfang April für 20 Repanet Suisse Partner.

Repanet Suisse auf Kundenreise im Land der Motoren
Repanet Suisse auf Kundenreise im Land der MotorenRepanet Suisse auf Kundenreise im Land der MotorenRepanet Suisse auf Kundenreise im Land der MotorenRepanet Suisse auf Kundenreise im Land der Motoren

Wer träumt nicht davon, einmal einen Blick hinter die Kulissen von Italiens Motorsport-Grössen zu werfen? Repanet Suisse, das Schweizer Netzwerk für Karosserie- und Fahrzeuglackierbetriebe der André Koch AG, erfüllte seinen Partnerbetrieben jetzt diesen Traum: Unter dem Motto «Motor Mania e Dolce Vita» ging es für insgesamt 20 Teilnehmer Anfang April in die Emilia-Romagna. Die Besucher erwartete dort ein bunter Mix aus kulinarischen Exkursen und Ausflügen zu den Produktionsstätten von Lamborghini, Ducati, Pagani und Ferrari.

 

Das abwechslungsreiche Programm bot allen Teilnehmern die Chance, Einblicke in die Arbeit der «ganz Grossen» zu gewinnen. Einen besonderen Höhepunkt hierbei bildete der Besuch bei Pagani Automobili: «Wann hat man sonst schon einmal die Chance, in das Werk des wohl exklusivsten Automobilherstellers der Welt zu schauen?», sagt Enzo Santarsiero, CEO der André Koch AG. Aber auch der Ausflug zu Ducati in Borgo Panigale war eine Reise wert.

 

Die kulinarischen Programmpunkte sorgten ebenfalls für viel Begeisterung. Besonders die von regionalen Köstlichkeiten begleitete Weinprobe auf einem Gut in Monteveglio ist den 20 Teilnehmern in unvergesslicher Erinnerung geblieben - genauso wie das gemeinsame Essen mit Fabio Lamborghini, dem Inhaber und Neffen des Firmengründers Ferruccio Lamborghini. «Es war so, als würde man sich schon ewig kennen», erinnert sich José João Gonçalves, Geschäftsführer der Gehri Carrosserie und Spritzwerk GmbH in Pfäffikon.

 

Aber nicht nur das Treffen mit dem italienischen Sportwagen-Experten oder die Besuche der verschiedenen Produktionsstätten waren für die Repanet Suisse Partner aufschlussreich. Auch die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch untereinander wurde intensiv genutzt: «In Gesprächen mit anderen Repanet Suisse Betrieben wurde deutlich, in welchen Bereichen man sich gegenseitig unterstützen kann», sagte José João Gonçalves. (pd/ir)

 

www.andrekoch.ch

 

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK