10. März 2016

TV-Auftritt: AUTO&Wirtschaft in «10 vor 10»

Die Hostessen am Autosalon Genf sind längst mehr als nur hübsches Beiwerk, wie ein Beitrag von «10 vor 10» auf SRF1 vom Mittwoch, den 9. März zeigte. In diesem kam auch AUTO&Wirtschaft-Redaktorin Isabelle Riederer zu Wort.

TV-Auftritt: AUTO&Wirtschaft in «10 vor 10»

Hübsche Hostessen und schöne Autos gehören für viele Besucher des Autosalons Genf einfach dazu. Dabei sind die Hostessen mittlerweile mehr als nur ein Anhängsel am Rückspiegel. Sie wissen Bescheid über Drehmoment und Start-Stopp-Automatik, wie der Beitrag «Neues Frauenbild beim Autosalon» in der Nachrichtensendung «10 vor 10» vom Mittwoch, den 9. März, aufzeigt.

 

Intensive Schulungen der Hostessen über die Marke und die Produkte, die die Autohersteller am Autosalon ausstellen, sind ein wichtiger Teil, um interessierte Kunden kompetent zu beraten. Einfach nur hübsch sein reicht nicht mehr, wie auch AUTO&Wirtschaft-Redaktorin Isabelle Riederer im «10 vor 10»-Beitrag erklärt. (ml)

 

Hier geht's zur «10 vor 10»-Beitrag (letzter Beitrag).

 

www.auto-wirtschaft.ch

 

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK