18. Dezember 2015

Effizientes Lackieren: Neue Kurse von Glasurit und R-M Paint

Auch 2016 bieten Glasurit und R-M Paint im eigenen Kurszentrum in Wangen an der Aare umfangreiche Schulungen für Carrossier/in Lackierer an. Je nach Bedarf gibt es die Kurse in Deutsch, Französisch oder Italienisch. Auch Kurse für Profis sind im Angebot.

Effizientes Lackieren: Neue Kurse von Glasurit und R-M Paint

Von Januar bis Dezember 2016 können sowohl Kunden wie Interessierte im Glasurit-Schulungszentrum in Wangen an der Aare ihr Wissen vertiefen. Der Fokus liegt dabei im wirtschaftlichen Umgang mit den Reparaturlacken sowie bei auf den täglichen Herausforderung, welchen sich die Lackierbetriebe stellen müssen. Ein Highlight ist im Juli die Schulung von Oldtimer-Restaurierungen, bei welcher die korrekte Verwendung der Classic Car Colors von Glasurit geschult wird.

 

Lernende aus der Automobilindustrie erhalten die Kurse stark vergünstigt. Der Kurs «CE 1 Farbtonschulung - Grundlagen» richtet sich nebst Lernenden auch an Lackierer ohne Glasurit-Systemkenntnisse und vermittelt einen Überblick über Farben, Einfluss von Farben sowie den richtigen Einsatz der Glasurit Color Tools. Im Folgekurs «C2 Farbtonschulung - Fortgeschrittene» verfeinern erfahren Lackierer ihr Wissen. Und mit dem Kurs «RS II Glasurit Ration Scan II» runden sie ihre Erfahrungen perfekt ab.

 

Zusätzlich zum Schulungsprogramm von Glasurit, bietet R-M 2016, die Premiummarke im Autoreparaturlackbereich, 2016 wieder vielseitige Kurse für Carrossier/in Lackierer an. Insgesamt sechs verschiedene Schulungen werden im eigenen Kurszentrum in Wangen an der Aare angeboten: vom Basislack-Kurs bis zum Experte in Spezialfarbtönen. Lernende erhalten auf alle Kurse einen Sonderpreis.

 

An 19 verschiedenen Daten finden die Kurse statt. Je nach Typ entweder an einem oder an zwei Tagen. So erlenen die Teilnehmenden beim Kurstyp «Basislackverfahren» beispielsweise mit dem wasserbasierten Lacksystem «ONYX HD» sowie den neuen Klarlacken schnelle und wirtschaftliche Reparaturverfahren anzuwenden, während im Kurs «Experte ONYX HD» Profis ihre Kenntnisse auf dem höchsten Niveau verfeinern. Beim Kurs «R-M Colortronic II» steht das Verstehen und Verbessern der Prozesssicherung bei der Farbtonfindung im Vordergrund.

 

Lackierer und Techniker aus der Nutzfahrzeugbranche lernen während zwei Tagen intensiv den Einsatz der Lackreihe «GRAPHITE HD». Der Kurs ist speziell auf die Besonderheiten von Nutzfahrzeugen zugeschnitten. Nebst der Arbeitssicherheit wird auch die effiziente Verarbeitung von grossen Flächen vermittelt. (pd/ir)

 

www.glasurit.com

 

www.rmpaint.com

 

Das Schulungsprogramm von Glasurit und von R-M Paint finden Sie als Download angehängt.

 

Bilderdownload:

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK