08. Dezember 2015

Das Premio Händlernetz wächst weiter in der Schweiz

Auch in der zweiten Jahreshälfte gewinnt das Premio Fachhandelskonzept in der Schweiz sechs weitere Partner hinzu. Garage Denoth in Scuol, Carlsson AG in Leuggern, Kälin & Fuchs GmbH in Unteriberg, Pneu Morechi AG in Buchs, Pneucenter Schwab in Bettlach und Pneu Stop in Winznau. Allein in diesem Jahr verzeichnet die Kooperation damit ein Wachstum von 13 neuen Partnern.

Das Premio Händlernetz wächst weiter in der Schweiz

Derzeit zählt die Schweiz insgesamt 73 Partner-Betriebe, womit die weissen Flecken auf der Landkarte, in denen Premio noch nicht vertreten ist, immer weniger und kleiner werden. «Wir sind äusserst zufrieden mit dieser Entwicklung in 2015», erklärt Roger Blaser, Retail Manager Schweiz und fügt an: «Überhaupt entwickelt sich Premio in der Schweiz sehr positiv.»

 

Dazu gehört zum Beispiel auch die Entwicklung des Flottengeschäftes. «Die 4Fleet Group ist absolut wettbewerbsfähig und wir erhalten äusserst positive Feedbacks unserer Kunden, die unsere Partner vor allem für ihre Flexibilität loben», berichtet Blaser.

 

Um die Partner über Entwicklungen in diesem und allen anderen Bereichen von Premio immer zeitnah auf dem Laufenden zu halten und die Kommunikation zwischen den Partnern und der Premio-Zentrale zu erleichtern, steht den Partnern seit Juni 2015 das «GDHS partner.net» zur Verfügung.

 

Hier finden die Partner alle Neuigkeiten und Informationen zum Premio-Konzept, zur 4Fleet Group und weiteren Leistungsbausteinen wie Einkauf, Pricing, Tagungen, Schulungen und weiteres mehr. «Dieses Intranet ist speziell für die Schweizer Partner und in allen Landessprachen angelegt und kann auch ganz individuell für diese gepflegt werden», erklärt Blaser die Plattform.

 

Auch für das kommende Jahr 2016 dürfen sich die Partner auf neue Highlights freuen. Dazu gehört zum Beispiel das neue Warenwirtschaftssystem tiresoft 3. «Der Rollout wird uns gleich zum Jahresbeginn in Anspruch nehmen, starten wir doch im Januar gleich mit drei Pilotpartnern. Viele Partner, die sich für dieses System interessieren, werden in einer zweiten Ausrollphase das Betriebssystem übernehmen», freut sich Blaser.

 

Im kommenden Frühjahr werden die Partner zudem professionelle Händler-Websites erhalten, die den Betrieben auch im Internet den richtigen und professionellen Premio-Auftritt verleihen. (pd/ir)

 

www.premio.ch

 

 

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK