20. November 2015

Apollo Tyres übernimmt reifen.com

Apollo Tyres Ltd. übernimmt die reifencom GmbH. Das Handelsunternehmen zählt mit der Marke reifen.com zu den führenden Handelsorganisationen in Deutschland. Das Unternehmen gilt als der zweitgrösste Online-Reifenhändler in Europa.

Apollo Tyres übernimmt reifen.com

Apollo Tyres Ldt. zielt mit der Übernahme auf eine Erweiterung des Handelsnetzwerks auf dem europäischen Markt ab. Die reifencom GmbH wurde 2001 gegründet und beschäftigt mehr als 400 Mitarbeiter. Apollo Tyres unterstützt damit auch die mit hohen Investitionen in die europäische Premiummarke Vredestein verbundenen Expansionsaktivitäten der Unternehmenstochter Apollo Vredestein. Starkes Wachstum plant der Hersteller auch durch den Ausbau des Erstausrüstungsgeschäfts von Apollo Vredestein und dem Bau eines neuen Werks in Ungarn.

 

Mit der Einbindung der reifencom GmbH ergibt sich für Apollo Vredestein eine strategisch sinnvolle Verlängerung der Wertschöpfungskette. Mathias Heimann, CEO der Apollo Vredestein B.V. (Enschede) erklärt: «Mit der Integration in unser Unternehmen steigern wir unsere Präsenz dem Endkunden gegenüber sehr deutlich. Wir sind überzeugt davon, dass auch alle bisherigen Handelspartner durch eine Steigerung der Markenbekanntheit von Vredestein profitieren. Auch der Beratungsbedarf beim Endkunden wächst - nicht nur durch die Reifendruckkontrollsysteme - vor allem ist die Auswahl an Produkten heute sehr komplex geworden.»

 

Zudem werde das Unternehmen auch sein Logistikkonzept optimieren. Das geschieht beispielsweise durch eine Optimierung der Lieferzeiten. So lassen sich Lagerkapazitäten abbauen und höhere Margen in allen Handelsstufen realisieren.

 

Heiko Knigge und Olaf Sockel, Geschäftsführer der reifencom-Gruppe: «Wir freuen uns auf die noch intensivere Zusammenarbeit mit Apollo Tyres. Durch das Engagement von Apollo können wir unsere Ziele im deutschen und europäischen Retail-Markt schneller und effektiver umsetzen. Wir werden unsere Stärken, vor allem im Bereich Kundenservice und Logistik, voll und ganz bei Apollo einbringen.»

 

Michael Lutz, Geschäftsführer der Apollo Vredestein GmbH (Vallendar): «Mit den Gründern von reifen.com arbeiten wir bereits seit 26 Jahren sehr eng zusammen. Die enge Vernetzung mit dem reifen.com-Netzwerk ermöglicht Apollo Vredestein nicht nur eine stärkere Markenpräsenz. Unsere etablierten Partner im Reifenhandel werden vor allem durch Preisstabilität massgeblich profitieren.» (pd/ir)

 

www.apollovredestein.ch

 

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK