11. November 2015

Letzte Tage für die 140er-Initiative

Für die Volksinitiative «Höchstgeschwindigkeit 140 km/h auf Autobahnen» sind inzwischen 91‘000 Unterschriften eingegangen. Der Verband der Schweizer Motorjournalisten ruft nochmals alle Auto- und Motorradfahrer zum Unterschreiben auf.

Letzte Tage für die 140er-Initiative

HSG-Absolvent und Internet-Unternehmer Marco Schläpfer ist der Initiator der Tempo-140-Initiative.

9000 Unterschriften sind noch nötig, damit die 140er-Initiative zustande kommt. Viel Zeit bleibt aber nicht mehr - am 20. November muss das Initiativkomitee um Marco Schläpfer aus Uster die Unterschriftenbogen in Bern einreichen. Gelingt das nicht, ist die Initiative gescheitert.

 

Der Verband der Schweizer Motorjournalisten SMJ ruft deshalb jetzt nochmals dazu auf, für die Initiative «Höchstgeschwindigkeit 140 km/h auf Autobahnen» zu unterschreiben. Denn dabei geht es um weit mehr als nur um eine allfällige Tempoerhöhung, über die später abgestimmt würde. Die Initiative ist insbesondere auch eine Gelegenheit, zum Ausdruck zu bringen, dass es eine ausgeglichenere Verkehrspolitik braucht, und nicht nur eine, die den nach wie vor vielerorts unumgänglichen Individualverkehr einschränken will.

 

Ausserdem gilt es in Erinnerung zu rufen: 1977 legte der Bundesrat die Autobahn-Höchstgeschwindigkeit auf 130 km/h fest. Wegen des Waldsterbens, als beschränkte Sofortmassnahme bis 1987, wurde diese auf 120 gesenkt. Doch das Provisorium wurde zum Dauerzustand. Eine effektive Abstimmung über die Höchstgeschwindigkeit auf Schweizer Autobahnen hat es somit noch gar nie gegeben. (pd/ir)

 

Unterschriftenbogen stehen auf www.140er.ch zum Download parat.

 

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK