19. Oktober 2015

NTN-SNR Technologie erhält Innovationspreis auf der Pariser Automesse EQUIP AUTO

Die NTN-SNR Technologie wurde auf der Pariser Automesse EQUIP AUTO 2015 mit dem internationalen Innovationspreis ausgezeichnet.

NTN-SNR Technologie erhält Innovationspreis auf der Pariser Automesse EQUIP AUTO

Der Innovationspreis der EQUIP AUTO wird von einer Jury aus nahezu 60 Journalisten der internationalen Fachpresse aus 20 Ländern vergeben. Demnach erhielt NTN-SNR Roulements erhielt die Silbermedaille in der Kategorie OEM & New Technologies für die PCS*-Hub Joint-Technologie, ein innovatives System zur Verbindung des Radnabenlagers mit der Antriebswelle.

 

Die Hauptmerkmale dieser Innovation sind nebst weniger Treibstoffverbrauch, leichtere Komponenten aufgrund feinerer Keilnuten, sowie einer Nabenzentrierung aus Aluminium und einer dünneren Nabe, weniger Energieverbrauch und damit reduzierte CO2-Emissionen. Weiter besticht die ausgezeichnete Technologie von NTN-SNR durch spielfreie Keilverzahnung mit entsprechender Verbesserung bei Komfort und Handling, sowie einem einfacherer Zugang zu Getriebe und Kupplung mit entsprechender Zeitersparnis für den Mechaniker.

 

Das PCS Hub Joint kann in allen Fahrzeugsegmenten eingesetzt werden: Von Kleinstwagen bis zum SUV. Es ermöglicht damit eine Rationalisierung der Komponenten. Mehrere Fahrzeughersteller, wie beispielsweise Daimler, Fiat, Ford, Nissan, Renault, haben bereits Konstruktionsstudien für die Serienfertigung durchgeführt, die im Jahr 2018 anlaufen soll. (pd/ir)

 

www.ntn-snr.info

 

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK