23. Oktober 2009

Goodyear-General-Manager Schweiz: «Das Reifengeschäft ist immer noch rückläufig»

Der Abverkauf von Reifen für Personenwagen im Schweizer Markt ist laut Goodyear Dunlop-Tires-General-Manager Mitchell Peeters rückläufig, ausgelöst hauptsächlich durch einen Rückgang im Verkauf von Sommerreifen.

Goodyear-General-Manager Schweiz: «Das Reifengeschäft ist immer noch rückläufig»

Mitchell Peeters: «Wir von Goodyear Dunlop können heute auf einen gleich starken Bestelleingang wie 2008 blicken.»

«Der Verkauf von Winterreifen ist noch nicht zufriedenstellend», erklärt Mitchell Peeters, der auch für die Verkaufsregion Österreich verantwortlich zeichnet. «Wir sehen diese fehlende Bestellungen eher als Verzögerung als einen wirklichen Rückgang und erwarten einen Abverkauf gleich hoch wie letztes Jahr.»
Der Bestellrückgang sei durch das zögerliche Verhalten der Reifenhändler ausgelöst worden. Der Reifenlieferant ist nun aber zuversichtlich, dass die Lagerbestellungen nun getätigt werden, den der Handel sei sich bewusst, dass alle Reifenhersteller die Produktionsmenge gedrosselt haben. Wer jetzt nicht einkauft, muss mit einem Engpass in der zweiten Hälfte des kommenden Winters rechnen, warnt Peeters vor einer allzu vorsichtigen Einlagerungspolitik in Reifenfachhandel und Garagen.

 

Ramsenthaler-Jurado für PR & Marketing verantwortlich

Zwecks Nutzung von Synergien wachsen bei Godyear Dunlop Tires unter General Manager Mitchell Peeters mehrere Stabsstellen der Schweiz und Österreich zusammen. Mag. Christian Ramsenthaler-Jurado, seit 2006 PR- und Marketing Director Goodyear Dunlop Tires Austria, zeichnet nunmehr in dieser Funktion auch für die Schweiz zuständig. PR & Marketing, Logistik und Personal & Finanzen werden ab nun für Schweiz und Österreich länderübergreifend organisiert. Durch die Umstrukturierung sollen Synergien besser genützt und damit der Erfolg beider Organisationen gemeinsam ausgebaut werden. Ing. Mag. Michael Grill wiederum übernimmt die Verantwortung des Finanzbereiches für beide Länder. Für den Customer Service Schweiz und Österreich und das Sales & Operations Planning in beiden Ländern übernimmt Michael Hirsch die Verantwortung. Hirsch, kommt aus der Goodyear-Deutschland-Organisation. (Gerhard Lustig)

 

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@awverlag.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK