02. Oktober 2015

ESA und Dunlop führen Fahrdynamik-Event durch

Die ESA als grösste Reifenvermarkterin in der Schweiz unterstützt gemeinsam mit Dunlop das Projekt Fahrdynamik auf dem Flugplatz Buochs. In den kommenden Wochen haben auf dem Flughafen Buochs Automobil-Mechatroniker im 4. Lehrjahr die Möglichkeit, die Auswirkungen verschiedener Einflüsse wie Reifen, Reifendruck oder Radgeometriedaten praktisch zu erfahren.

ESA und Dunlop führen Fahrdynamik-Event durch

Den inzwischen fast 300 Teilnehmern bietet der Event die Möglichkeit, die Theorie in der Praxis zu erfahren, dies auf einer eigens bereitgestellten Teststrecke und unter der Aufsicht von Profis.

An insgesamt 12 Posten
werden unter anderem Bremsversuche, Slalomfahrten oder Vollbremsungen mit unterschiedlichen Reifen durchgeführt. „Die ESA unterstützt den Event seit der Realisierung und freut sich, den Berufsfachleuten auch in diesem Jahr hervorragende Ausrüstung und Top-Reifen zur Verfügung zu stellen.", sagt Peter Zihlmann, Geschäftsführer der ESA Zentralschweiz.

Jürg Rieser,
Country Manager Switzerland & Sales Director Consumer bei Goodyear Dunlop Tires Suisse SA, meint dazu: „Dunlop Winter- und Sommerreifen sind hervorragende Produkte, welche etwa auch im aktuellen TCS-Test als sehr empfehlenswert beurteilt wurden." (pd/ml)

 

www.esa.ch
www.dunlop.ch
www.svba.ch/?rub=17

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK