31. Juli 2015

Wechsel in der Geschäftsleitung bei Renault Suisse SA

Stéphane Devulder übernimmt per 1. September 2015 die Direktion für Administration und Finanzen des Vertriebsgebiets Central Schweiz-Österreich. Er folgt auf Lahcen Oukar.

Wechsel in der Geschäftsleitung bei Renault Suisse SA

Der gebürtige Franzose Stéphane Devulder schloss die SKEMA Business School in Lille (F) mit einem Master in Wirtschaftsprüfung und Finanzen ab. Seine berufliche Laufbahn begann er 1998 als Wirtschaftsprüfer bei Renault in Slowenien. Ein Jahr später übernahm der heute 40-Jährige dieselbe Funktion in der Zentrale in Paris, zuerst für Renault France, anschliessend für Renault Europe.

 

2005 folgte die Ernennung zum Marketing Planning Manager von Renault UK in Grossbritannien. Drei Jahre später kehrte Stéphane Devulder nach Boulogne-Billancourt zurück, um für Renault France das Controlling in den Bereichen Neu- und Gebrauchtwagen zu leiten. Seit 2011 arbeitet er von Schweden aus als Direktor Administration und Finanzen für das Vertriebsgebiet Nordic (Schweden, Dänemark, Finnland, Norwegen und Island). (pd/ir)

 

www.renault.ch

 

 

 

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK