22. April 2015

Forcar feiert 30-jähriges Jubiläum

Vor 30 Jahren gründete Robert Widmer ein kleines Autozubehörgeschäft namens Forcar. Daher wartet das Unternehmen im Jubiläumsjahr 2015 jeden Monat mit einer Sonderaktion auf. Der Startschuss fiel am 30. März mit der Verlosung von 30 exklusiven Kinotickets für die Vorpremiere von “Fast & Furious 7” am 1. April in Emmenbrücke.

Forcar feiert 30-jähriges Jubiläum

Die Anfänge von Forcar waren bescheiden: In einem umgebauten Stall in Baar (ZG) eröffnete Robert Widmer am 1. April 1985 seinen ersten kleinen Laden für Autozubehör. Der Grundstein für die Forcar-Erfolgsgeschichte war gelegt. Seit diesem Tag hat sich eine Menge getan. Heute zählt die Firma elf Mitarbeiter und der Stall in Baar wurde längst gegen ein modernes Gebäude mit Verkaufsraum und Büros eingetauscht.


Professionelle Beratung, faire Preise, herausragende Programmvielfalt und strenge Qualitätsmassstäbe sind auch heute noch die Prinzipien, die sich Forcar für sein unternehmerisches Handeln zugrunde legt. Denn wer sich nur auf seinen Erfolgen ausruht, der bleibt über kurz oder lang auf der Strecke. Mit einem Höchstmass an Kompetenz, viel Teamwork und der notwendigen Portion Humor sehen sich die Forcar- Spezialisten auch für die kommenden 30 Jahre bestens gerüstet.


Bei aller Konzentration auf die Zukunft darf aber auch das Feiern des Erreichten nicht vergessen werden. Deshalb hat sich Forcar für das Jubiläumsjahr 2015 etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Zu jedem 30. eines Monats startet der Schweizer Zubehörspezialist Nummer 1 exklusive Sonderaktionen für seine Kunden. Dazu zählen vor allem Preisrabatte auf spezielle, wechselnde Produktgruppen, portofreier Versand ab CHF 30.-, Gutscheine über CHF 30.-, Gratisprodukte, aber auch Lifestyle-Aktionen.

 

Den Auftakt machte am 30. März die Verlosung von 30 Exklusivtickets für die offizielle Vorpremiere des neuen Kinofilms „Fast & Furious 7". „Mit diesen Jubiläumsaktionen möchten wir uns bei unseren Kunden für ihre jahrelange Treue und für all die schönen Momente bedanken, die wir mit ihnen zusammen erleben durften. Wir wollen auch in Zukunft viele schöne und individuelle Fahrzeuge umbauen, ausstatten und veredeln", so Hanspeter Bachmann, Leiter Marketing bei Forcar. Die enge Bindung zu den Kunden ist es schliesslich auch, die einen optimistischen Blick in die Zukunft überhaupt erst möglich werden lässt. (pd/ml)

 

www.forcar.ch/Highlights.php

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK