20. März 2015

Autopromotec 2015: Internationaler als je zuvor

Autopromotec 2015, die internationale Ausstellung für den Automobil-Aftermarket, wird vom 20. bis zum 24. Mai 2015 in Bologna über die Bühne gehen. Die Fachwelt darf sich freuen, denn die Fachmesse präsentiert sich in diesem Jahr internationaler als je zuvor.

Autopromotec 2015: Internationaler als je zuvor

Die Werbetrommel für die Autopromotec 2015 wird weltweit gerührt: Gezielte Aktionen in Brasilien, der Türkei, in Vietnam und Indonesien sowie in den wichtigsten europäischen Ländern beweisen den internationalen Charakter der Fachmesse. Vor Kurzem konnten zudem neue internationale Partnerschaften geschlossen werden.

 

Wie immer gibt es zwei erklärte Ziele: Den Bekanntheitsgrad der Messe auf globaler Ebene zu erhöhen und die länderspezifischen Eigenheiten des italienischen Kundendienstsystems einem Weltpublikum vorzustellen. Deshalb werden immer mehr Delegationen von internationalen Käufern eingeladen und gemeinsame Länder-Bereiche organisiert.

 

Die von der Veranstalter-Gesellschaft Promotec durchgeführte internationale Werbekampagne kann in vier Bereiche aufgeteilt werden: Da gibt es zum Einen die auf Basis einer Vereinbarung mit der Region Emilia Romagna entwickelten Projekte, mit denen bereits in Brasilien, der Türkei, in Vietnam und Indonesien geworben wurde. Zudem wurden gezielte Mailing- und Werbe-Aktivitäten in den strategischen Ländern wie Russland, Argentinien, Peru und Chile schon erfolgreich umgesetzt, sodass Käufer-Delegationen aus all diesen Ländern bestimmt werden konnten. Darüber hinaus soll eine Road-Show in Thailand den wichtigsten Verbänden und lokalen Medien präsentiert werden.

 

Der zweite Bereich, auf den sich der Fokus der Veranstalter richtet, betrifft die Verstärkung der Präsenz der Länder-Bereiche. Zu diesem Zweck werden Gespräche mit Länder-Werbeagenturen in Mexico und in der Türkei über die Gründung kollektiver Bereiche im Rahmen der Messe geführt. Weitere sollen in Kürze folgen.

 

Die neue Niederlassung von Promotec, die erst kürzlich in einem Mehrzweckzentrum für Dienstleistungen des Automobilmarktes eröffnet wurde, wird ebenfalls Promotions-Quelle sein. Dies, weil immer mehr Aufmerksamkeit auf die Organisation von internationalen Veranstaltungen gelenkt wird, wie zum Beispiel das Meeting EGEA (European Garage Equipment Association) und andere Events, bei denen die wichtige Firmen der Branche teilnehmen. Die Autopromotec wird auch auf den wichtigsten Messen in diesem Sektor beworben, unter anderem auch bei der Interauto, die im August in Moskau stattfindet und die Sema Show in Las Vegas im November.

 

Zuletzt soll auch die Schaffung von institutionellen Beziehungen mit ausländischen Messe-Organisatoren und Vereinigungen zur Internationalisierung des Events beitragen. Alle News zu den Werbeaktivitäten und zur Autopromotec 2015 werden auf der offiziellen Website der Fachmesse publiziert. (vg)

 

www.autopromotec.com

 

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK