19. März 2015

Fast 700‘000 Besucher am Autosalon

Mit 682‘000 Eintritten registrierte der Autosalon 2015 rund 1,8 Prozent mehr Besucher als noch ein Jahr zuvor. Auch die Stimmung in der Halle 7 war positiv.

Fast 700‘000 Besucher am Autosalon

Am letzten Sonntag schloss der Automobil-Salon Genf seine Türen. Das Interesse am Auto erwies sich einmal mehr als ungebrochen. 682‘000 Eintritte wurden während den 11 Ausstellungstagen registriert, das sind 1,8 Prozent mehr als noch im Jahr 2014. Entsprechend positiv fällt deshalb das Fazit von Maurice Turrettini, Präsident des Autosalons, aus: «Auch in diesem Jahr wurde die Genfer Messe ihrem Image als einmaliges Schaufenster der Automobilwelt wieder gerecht.»

 

Auch die Stimmung in der Halle 7 war während der diesjährigen Messetage positiv. Die zahlreichen kleineren Aussteller und grossen Garagenzulieferer präsentierten sich dabei im besten Licht und sorgen mit Gratis-Eintritten und organisierten Salon-Touren für entsprechendes Publikum.

 

Neben zahlreichen Neuheiten war die dem Motorsport gewidmete Sonderausstellung des Schweizer Uhrenmachers TAG Heuer ein Publikumsmagnet: Von der Formel E über den neuen Nissan GT-R Nismo bis hin zu den mythischen Formel 1 von McLaren waren zahlreiche Sportfahrzeuge zu sehen und zu erleben. Der 86. Automobil-Salon wird vom 3. bis 13. März 2016 stattfinden. (ml)

 

www.auto-salon.ch

 

Eine Foto-Galerie des Autosalons 2015 finden Sie hier!

 

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK