18. März 2015

Liqui Moly ist Werbepartner beim Finale des Alpinen Ski-Weltcups

Liqui Moly setzt sein Werbeengagement im Wintersport fort: Der deutsche Motorenölspezialist ist Werbepartner beim Finale des Alpinen-Ski-Weltcups im französischen Méribel.

Liqui Moly ist Werbepartner beim Finale des Alpinen Ski-Weltcups
Liqui Moly ist Werbepartner beim Finale des Alpinen Ski-Weltcups

Durch die Austragung der Olympischen Winterspiele anno 1992 erlangte der Wintersportort Méribel schon Weltberühmtheit. Nun rückt das Skigebiet in den französischen Alpen wieder in den Fokus der Weltöffentlichkeit: Ab morgen, Donnerstag, werden bis zum 22. März die besten Skiabfahrtsläufer das Weltcup-Finale in Méribel austragen.

 

Weltweit werden mehrere hundert Millionen Zuschauer ihren jeweiligen Favoriten die Daumen drücken und dabei das Liqui Moly-Logo immer wieder zu Gesicht bekommen. Die Marke des deutschen Schmierstoffspezialisten wird dabei wie schon bei den Nordischen Ski-Weltmeisterschaften im schwedischen Falun und bei der Alpinen Ski-WM in Beaver Creek (USA) doppelt profitieren, da sämtliche Wettbewerbe international im TV übertragen werden und diese Sportart in vielen Ländern sehr populär ist.

 

«Unsere Marke präsentieren wir binnen kürzester Zeit das dritte Mal bei einem Wettbewerb erster Klasse und verleihen so ihrer Bekanntheit weiteren Schub», freute sich Peter Baumann, Marketingleiter von Liqui Moly. «Umfang und Vehemenz dieses Wintersport-Sponsorings sind in der Firmenhistorie einmalig.»

 

Dass sich Kunden für diese Form der Unterstützung direkt nach den einzelnen Wettbewerben bedankten zeigt: Der Wintersport eignet sich als Werbe-Vehikel. In einigen Ländern stieg die Nachfrage nach Produkten in kurzer Zeit deutlich an. Peter Baumann freut sich: «Das Sponsoring in Méribel bringt uns dem Ziel einer Weltmarke wieder ein Stückchen näher.» (vg)

 

www.liqui-moly.ch

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK